Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Thorsten Suedfels

Fregola-Gemüse-Salat mit Joghurtbällchen Rezept

75 Min.

Mittelschwer

Vegetarisch


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


8

Portionen


  • Bällchen und Marinade

  • Salz

  • 1 kg

    türkischer Sahnejoghurt

  • 2 Tl

    Kreuzkümmelsaat

  • 1 Tl

    edelsüßes Paprikapulver

  • 0.5 Tl

    rosenscharfes Paprikapulver

  • 1 geh. Tl

    Raz el Hanout, nordafrikanische Gewürzmischung

  • 100 ml

    Olivenöl

  • 20 g

    glatte Petersilie

  • 30 g

    Koriandergrün

  • 2 Tl

    Bio-Zitronenschale, fein abgerieben

  • Salat

  • 2

    rote Paprikaschote

  • 2

    gelbe Paprikaschote

  • 1

    Blumenkohl, klein, (ca. 800 g)

  • Salz

  • 2

    Salzzitrone, Glas

  • 100 ml

    Olivenöl

  • 4 El

    Zitronensaft

  • 2 Tl

    Agavendicksaft

  • 40 g

    schwarze Olive, in Öl, ohne Stein; abgetropft

  • 250 g

    Fregola, sardische kleine runde Nudeln; italienischer Feinkostladen

  • 20 g

    glatte Petersilie

Angaben pro Portion


  • 467

    Kilokalorien

  • 31 g

    Kohlenhydrate

  • 10 g

    Eiweiß

  • 31 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Am Vortag ein Sieb über eine Schüssel hängen, mit einem sauberen Mulltuch auslegen und den Joghurt darin gleichmäßig verteilen. Joghurt mit dem Mulltuch bedecken, mit einem kleinen Teller und einer Konservendose beschweren. Joghurt mindestens 1 Tag im Kühlschrank abtropfen lassen.

  • 2

    Für die Marinade Kreuzkümmel in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis er zu duften beginnt. Mit 1 Tl Salz im Mörser fein zerstoßen. Mit beiden Paprikasorten, Raz el Hanout und Olivenöl mischen. Petersilienblättchen von den Stielen zupfen. Petersilie und Koriander mit den zarten Stielen fein hacken und mit der Zitronenschale unter die Marinade mischen.

  • 3

    Paprika putzen, vierteln, entkernen, mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen und unter dem vorgeheizten Backofengrill grillen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Paprika mit einem feuchten Tuch bedecken, abkühlen lassen. Blumenkohl putzen, in 3 cm große Röschen teilen, auf einem Backblech mit 2 El Öl mischen, mit Salz würzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 13-15 Minuten braten, nach der Hälfte der Zeit kurz durchmischen.

  • 4

    Inzwischen in einer großen Schüssel Zitronensaft, 3 El kaltes Wasser, 2 El Marinade, Salz und Agavendicksaft verrühren. Restliches Öl unterschlagen. Salzzitronen halbieren, Fruchtfleisch mit dem Teelöffel entfernen. Schale in Streifen schneiden und mit den Oliven in die Sauce geben. Blumenkohl noch heiß unterheben.

  • 5

    Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, abgießen, dabei 100 ml Nudelkochwasser auffangen. Nudeln abschrecken, sehr gut abtropfen lassen und unter den Blumenkohl mischen. Paprika häuten, grob schneiden und unter die Blumenkohl-Fregola-Mischung heben. 1 Stunde ziehen lassen.

  • 6

    Inzwischen 4 El Marinade auf einer großen Platte verstreichen. Abgetropften Joghurt mit feuchten Händen zu walnussgroßen Bällchen formen und auf die Marinade setzen. Wenn alle Bällchen geformt sind, vorsichtig in der Marinade wenden.

  • 7

    Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und unter den Salat heben. Falls der Salat zu trocken ist, portionsweise Nudelwasser zugeben. Salat mit Joghurtbällchen anrichten und die restliche Marinade dazu servieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Fregola-Gemüse-Salat mit Joghurtbällchen Rezept"


8

Portionen


  • Bällchen und Marinade

  • Salz

  • 1 kg

    türkischer Sahnejoghurt

  • 2 Tl

    Kreuzkümmelsaat

  • 1 Tl

    edelsüßes Paprikapulver

  • 0.5 Tl

    rosenscharfes Paprikapulver

  • 1 geh. Tl

    Raz el Hanout, nordafrikanische Gewürzmischung

  • 100 ml

    Olivenöl

  • 20 g

    glatte Petersilie

  • 30 g

    Koriandergrün

  • 2 Tl

    Bio-Zitronenschale, fein abgerieben

  • Salat

  • 2

    rote Paprikaschote

  • 2

    gelbe Paprikaschote

  • 1

    Blumenkohl, klein, (ca. 800 g)

  • Salz

  • 2

    Salzzitrone, Glas

  • 100 ml

    Olivenöl

  • 4 El

    Zitronensaft

  • 2 Tl

    Agavendicksaft

  • 40 g

    schwarze Olive, in Öl, ohne Stein; abgetropft

  • 250 g

    Fregola, sardische kleine runde Nudeln; italienischer Feinkostladen

  • 20 g

    glatte Petersilie

Angaben pro Portion


  • 467

    Kilokalorien

  • 31 g

    Kohlenhydrate

  • 10 g

    Eiweiß

  • 31 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>