Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Thorsten Suedfels

Lamm-Pastilla Rezept

80 Min.

Anspruchsvoll

Backen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


8

Portionen


  • Pastilla

  • 1

    Lammschulter, ca. 1,5 kg

  • Salz, Pfeffer

  • 2

    Knoblauchzehe

  • 3

    kleine getrocknete Chilischoten

  • 70 g

    Pistazienkern

  • 3 El

    Olivenöl

  • 100 g

    Zwiebel

  • 1 El

    Kreuzkümmel

  • 30 g

    Rosine

  • 70 ml

    Öl

  • 1 Tl

    Zimt, gemahlen

  • 1 Tl

    Schwarzkümmel

  • 15 Blätter

    Filo- oder Strudelteig, 31x30 cm; Kühlregal

  • 1 Tl

    Puderzucker

  • 120 g

    geschälte Mandelkerne

  • Salat

  • 2

    Granatapfel

  • 1

    Radicchio, klein

  • 1

    Eichblattsalat

  • Salz, Pfeffer

  • 4 El

    Weißweinessig

  • 1 El

    Ahornsirup

  • 3 El

    Walnussöl

  • 3 El

    Olivenöl

Angaben pro Portion


  • 827

    Kilokalorien

  • 45 g

    Kohlenhydrate

  • 39 g

    Eiweiß

  • 52 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Lammschulter rundum mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in einem Bräter erhitzen, Schulter darin bei mittlerer Hitze 10 Minuten anbraten, dabei einmal wenden. Herausnehmen und beiseitestellen.

  • 2

    Zwiebeln und Knoblauch in feine Würfel schneiden und im Bräter kurz anbraten. Kreuzkümmel und Chili im Mörser grob zerstoßen und zugeben. Rosinen zugeben, 300 ml Wasser zugießen, Schulter zurück in den Bräter geben und zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Gas 1-2, Umluft nicht empfehlenswert) 2 Stunden garen.

  • 3

    Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen. Mandeln und Pistazien darin bei mittlerer Hitze 1 Minute braten. Nüsse in einem feinen Sieb abtropfen lassen, das Öl dabei auffangen und beiseitestellen. Mandeln und Pistazien im Blitzhacker zerkleinern, mit Zimt und Puderzucker mischen.

  • 4

    Schulter aus dem Sud nehmen und leicht abkühlen lassen, den Sud im Bräter offen stark einkochen lassen. Fleisch vom Knochen zupfen und fein hacken. Fleisch mit Sauce und Nüssen mischen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 5

    Eine ofenfeste, möglichst Gusseiserne Pfanne (22 cm Ø, 7 cm hoch) oder eine Auflaufform (22 cm Ø) mit etwas Öl fetten und mit Schwarzkümmel ausstreuen.

  • 6

    2 Teigblätter mit dem Nussöl bestreichen, mit je 1 Teigblatt belegen und glatt streichen. Pfannenboden mit den doppelten Teigblättern auslegen und eine Schicht Lamm-Nuss-Mischung mit dem Esslöffel gleichmäßig darauf verteilen. 1 Teigblatt mit Öl bestreichen, mit 1 Teigblatt belegen, glatt streichen und vorsichtig auf der Fleischmasse festdrücken. Eine Schicht Lamm-Nuss-Mischung darauf verteilen. Vorgang wiederholen, bis die Füllung aufgebraucht ist. Mit den restlichen Teigblättern bedecken. Die überstehenden Teigkanten einschlagen und die Oberfläche mit etwas Öl bestreichen. Pastilla im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 35 Minuten backen.

  • 7

    Inzwischen Granatäpfel halbieren, über einer Schüssel mit dem Holzlöffel auf die Schale klopfen und so die Kerne herauslösen, Kerne auffangen. Radicchio und Eichblatt waschen, trocken schleudern und in mundgerechte stücke zupfen. Essig, Salz, Pfeffer, Ahornsirup, Walnuss- und Olivenöl in einer Schüssel zur Vinaigrette verrühren.

  • 8

    Pastilla aus dem Backofen nehmen und vorsichtig auf eine Platte stürzen, mit etwas Zimt und Puderzucker bestreuen. Granatapfelkerne zum Salat geben, mit Vinaigrette mischen und zur Pastilla servieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Lamm-Pastilla Rezept"


8

Portionen


  • Pastilla

  • 1

    Lammschulter, ca. 1,5 kg

  • Salz, Pfeffer

  • 2

    Knoblauchzehe

  • 3

    kleine getrocknete Chilischoten

  • 70 g

    Pistazienkern

  • 3 El

    Olivenöl

  • 100 g

    Zwiebel

  • 1 El

    Kreuzkümmel

  • 30 g

    Rosine

  • 70 ml

    Öl

  • 1 Tl

    Zimt, gemahlen

  • 1 Tl

    Schwarzkümmel

  • 15 Blätter

    Filo- oder Strudelteig, 31x30 cm; Kühlregal

  • 1 Tl

    Puderzucker

  • 120 g

    geschälte Mandelkerne

  • Salat

  • 2

    Granatapfel

  • 1

    Radicchio, klein

  • 1

    Eichblattsalat

  • Salz, Pfeffer

  • 4 El

    Weißweinessig

  • 1 El

    Ahornsirup

  • 3 El

    Walnussöl

  • 3 El

    Olivenöl

Angaben pro Portion


  • 827

    Kilokalorien

  • 45 g

    Kohlenhydrate

  • 39 g

    Eiweiß

  • 52 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>