Matthias Haupt

Spanische Rinderrouladen Rezept

30 Min.

Einfach

Hauptspeise


Tut uns leid, leider ist dein kostenloser Testzugang abgelaufen.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 3,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store



4

Portionen


  • 1

    rote Paprikaschote

  • 4

    Rinderroulade, à ca. 200 g

  • Salz, Pfeffer

  • 2

    Zwiebel

  • 1

    Knoblauchzehe

  • 100 g

    Manchego

  • 80 g

    Dattel, getrocknet

  • 2 Tl

    Tomatenmark

  • 3 Tl

    Zucker

  • 125 ml

    Rotwein

  • 1 Dosen

    Tomate, stückig, (425 g EW)

  • 8 Scheiben

    durchwachsener Speck

  • 1.5 Tl

    Chiliflocken

  • 4 El

    Mehl

  • 3 El

    Öl

Angaben pro Portion


  • 667

    Kilokalorien

  • 30 g

    Kohlenhydrate

  • 57 g

    Eiweiß

  • 32 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Manchego grob raspeln. Datteln entsteinen und fein würfeln. Paprika putzen und fein würfeln. Rouladen auf einer Arbeitsfläche ausbreiten, von beiden Seiten mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Mit je 2 Speckscheiben belegen. Mit Käse, Paprika und Datteln bestreuen. Mit je 1⁄4 Tl Chiliflocken bestreuen.

  • 2

    Fleischscheiben an den Seiten etwas einschlagen, dann von einer Seite her fest aufrollen, die Enden mit Rouladennadeln feststecken. Rouladen im Mehl wenden. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln.

  • 3

    Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch darin rundherum braun anbraten, herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch im Bratensatz unter Rühren 1 Min. glasig dünsten. Tomatenmark und 1 Tl Zucker zugeben und kurz mitrösten. Mit 75 ml Rotwein ablöschen und offen fast vollständig einkochen lassen. 50 ml Rotwein und Tomaten zugeben. Rouladen wieder in die Sauce setzen, aufkochen. Rouladen zugedeckt bei milder bis mittlerer Hitze 1:30-1:45 Std. schmoren. Dabei mehrmals wenden. Sauce mit Salz, Chiliflocken und Zucker abschmecken und mit den Rouladen servieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Spanische Rinderrouladen Rezept"


4

Portionen


  • 1

    rote Paprikaschote

  • 4

    Rinderroulade, à ca. 200 g

  • Salz, Pfeffer

  • 2

    Zwiebel

  • 1

    Knoblauchzehe

  • 100 g

    Manchego

  • 80 g

    Dattel, getrocknet

  • 2 Tl

    Tomatenmark

  • 3 Tl

    Zucker

  • 125 ml

    Rotwein

  • 1 Dosen

    Tomate, stückig, (425 g EW)

  • 8 Scheiben

    durchwachsener Speck

  • 1.5 Tl

    Chiliflocken

  • 4 El

    Mehl

  • 3 El

    Öl

Angaben pro Portion


  • 667

    Kilokalorien

  • 30 g

    Kohlenhydrate

  • 57 g

    Eiweiß

  • 32 g

    Fett