Thorsten Suedfels

Feldsalat-Cappuccino Rezept

25 Min.

Einfach

Vegetarisch


Tut uns leid, leider ist dein kostenloser Testzugang abgelaufen.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 3,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store



4

Portionen


  • 1

    Lorbeerblatt

  • 1

    Muskatblüte, teelöffelgroß

  • Salz

  • 400 g

    Lauch

  • 200 g

    Kartoffel

  • 30 g

    Butter

  • 50 ml

    weißer Wermut, z. B. Noilly Prat

  • 500 ml

    Gemüsebrühe

  • 400 ml

    Milch

  • 200 g

    Feldsalat

  • 1 El

    Sesamsaat, geschält

  • 0.5 Tl

    Piment d'Espelette, ersatzweise Cayennepfeffer

  • 1 El

    feine Schnittlauchröllchen

Angaben pro Portion


  • 210

    Kilokalorien

  • 14 g

    Kohlenhydrate

  • 7 g

    Eiweiß

  • 12 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Lauch putzen, längs halbieren, sorgfältig waschen und das Weiße und Hellgrüne in 1 cm dicke Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

  • 2

    Butter in einem Topf zerlassen, Lauch darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 2 Minuten andünsten. Kartoffeln zugeben, kurz mitdünsten. Lorbeer mehrmals mit der Schere einschneiden, mit Wermut, Brühe und 250 ml Milch zugeben und zugedeckt aufkochen. Muskatblüte im Mörser fein zerstoßen. Suppe mit Salz und der Hälfte der Muskatblüte würzen. Bei milder Hitze 25 Minuten kochen.

  • 3

    Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Sesam in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren goldbraun rösten. Mit der restlichen Muskatblüte und Piment d’ Espelette mischen, abkühlen lassen. Schnittlauch untermischen.

  • 4

    Suppe von der Herdplatte nehmen, Lorbeer entfernen. Feldsalat in die Suppe geben und mit dem Schneidstab (oder im Mixer) sehr fein pürieren. Suppe eventuell nachwürzen und bei mildester Hitze warm halten.

  • 5

    Restliche Milch erhitzen und (am besten mit einem elektrischen Milchaufschäumer) aufschäumen. Suppe mit Milchschaum wie einen Capuccino anrichten und mit der Sesammischung bestreuen.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Feldsalat-Cappuccino Rezept"


4

Portionen


  • 1

    Lorbeerblatt

  • 1

    Muskatblüte, teelöffelgroß

  • Salz

  • 400 g

    Lauch

  • 200 g

    Kartoffel

  • 30 g

    Butter

  • 50 ml

    weißer Wermut, z. B. Noilly Prat

  • 500 ml

    Gemüsebrühe

  • 400 ml

    Milch

  • 200 g

    Feldsalat

  • 1 El

    Sesamsaat, geschält

  • 0.5 Tl

    Piment d'Espelette, ersatzweise Cayennepfeffer

  • 1 El

    feine Schnittlauchröllchen

Angaben pro Portion


  • 210

    Kilokalorien

  • 14 g

    Kohlenhydrate

  • 7 g

    Eiweiß

  • 12 g

    Fett