Matthias Haupt

Zitronen-Hähnchen mit Möhren Rezept

60 Min.

Einfach

Low-Carb


Tut uns leid, leider ist dein kostenloser Testzugang abgelaufen.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 3,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store



2

Portionen


  • 2

    Knoblauchzehe

  • 3

    Pastinake

  • 3

    Möhre

  • 1

    Bio-Zitrone

  • 1

    Hähnchen

  • Salz

  • 2 Stiele

    Rosmarin

  • 1 Tl

    Koriandersaat

  • 4 El

    Öl

  • 1 Tl

    rosenscharfes Paprikapulver

  • 3 El

    Mayonnaise

  • 3 El

    Vollmilchjoghurt

Angaben pro Portion


  • 1163

    Kilokalorien

  • 19 g

    Kohlenhydrate

  • 72 g

    Eiweiß

  • 85 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. 1 Tl Zitronenschale fein abreiben. Zitrone vierteln und aus 1 Viertel 1-2 Tl Saft pressen. Beides beiseitestellen. Hähnchen innen und außen waschen und mit Küchenpapier trocknen. Bauchhöhle salzen, mit übriger Zitrone, Rosmarin und Knoblauch füllen. Auf ein Backblech setzen.

  • 2

    Pastinaken und Möhren schälen. Pastinaken je nach Größe längs halbieren oder vierteln, Möhren halbieren. Koriandersaat im Mörser fein zerstoßen. Möhren neben das Hähnchen auf das Blech geben und mit Koriandersaat und Salz bestreuen, mit 2 El Öl beträufeln. Alles kräftig mit den Händen durchmischen.

  • 3

    Salz und 1⁄2 Tl Paprikapulver auf das Hähnchen streuen, mit 2 El Öl beträufeln. Gewürze mit den Händen gleichmäßig auf der Hähnchenhaut verteilen. Alles im heißen Ofen im unteren Ofendrittel 45 Min. braten.

  • 4

    Mayonnaise mit Joghurt verrühren. Mit Zitronenschale, Salz und scharfem Paprikapulver würzen und mit Zitronensaft abschmecken. Zu Hähnchen und Möhren servieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Zitronen-Hähnchen mit Möhren Rezept"


2

Portionen


  • 2

    Knoblauchzehe

  • 3

    Pastinake

  • 3

    Möhre

  • 1

    Bio-Zitrone

  • 1

    Hähnchen

  • Salz

  • 2 Stiele

    Rosmarin

  • 1 Tl

    Koriandersaat

  • 4 El

    Öl

  • 1 Tl

    rosenscharfes Paprikapulver

  • 3 El

    Mayonnaise

  • 3 El

    Vollmilchjoghurt

Angaben pro Portion


  • 1163

    Kilokalorien

  • 19 g

    Kohlenhydrate

  • 72 g

    Eiweiß

  • 85 g

    Fett