Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Julia Hoersch

Tofu-Pfanne mit Holy Basil Rezept

50 Min.

Einfach

Vegetarisch


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • 2

    Knoblauchzehe

  • 2

    Chilischote

  • 5

    Frühlingszwiebel

  • 4

    Ei, Kl. M; sehr frisch

  • Pfeffer

  • 300 g

    fester Seidentofu, ersatzweise Tofu

  • 40 g

    Cashewkern

  • 20 g

    Ingwer, frisch

  • 150 g

    Thai-Spargel, ersatzweise schlanker grüner Spargel

  • 2 El

    Sonnenblumenöl

  • 1 Tl

    Sesamöl, geröstet

  • 8 El

    vegetarische Austernsauce, Mushroom-Sauce; Asia-Laden

  • 1 El

    brauner Zucker

  • 6 El

    trockener Sherry

  • 5 El

    Sojasauce

  • 250 ml

    Gemüsefond

  • 2 Tl

    Speisestärke

  • 150 g

    Öl, zum Frittieren

  • 150 g

    Holy Basil, ersatzweise Thai-Basilikum

  • 1 Bund

    Koriandergrün

Angaben pro Portion


  • 450

    Kilokalorien

  • 20 g

    Kohlenhydrate

  • 19 g

    Eiweiß

  • 30 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Tofu in ca. 2 cm große Würfel schneiden und 20 Minuten auf Küchenpapier abtropfen lassen. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, abkühlen lassen und grob hacken. Ingwer und Knoblauch in feine Würfel, Chilis in feine Ringe schneiden. Spargel putzen und die holzigen Enden entfernen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden.

  • 2

    Sonnenblumen- und Sesamöl in einer Pfanne erhitzen. Ingwer, Knoblauch, Chili und die Hälfte der Frühlingszwiebeln darin unter Rühren braten. Austernsauce und Zucker zugeben und mit Sherry ablöschen. Mit Sojasauce und Gemüsefond auffüllen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze offen kochen.

  • 3

    Speisestärke mit kaltem Wasser verrühren und die Sauce damit binden. Tofu und Spargel zugeben und 3-4 Minuten unter gelegentlichem Rühren garen.

  • 4

    Inzwischen Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Eier darin 2-3 Minuten zu Spiegeleiern frittieren, dabei einmal wenden. Eier auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  • 5

    Basilikumblätter von den Stielen zupfen, zur Sauce geben und vorsichtig unterheben. Sauce aufkochen, mit Pfeffer würzen und die restlichen Frühlingszwiebeln untermischen. Mit den Eiern anrichten, Korianderblätter darüberzupfen und mit Cashewkernen bestreut servieren. Dazu passt Jasminreis.

Tipp 1


Tipp 2

Den grünen Spargel können Sie auch durch Bohnen oder Brokkoli ersetzen. Beides passt geschmacklich hervorragend zur süßsauren Sauce. •


Tipp 3

Wenn erst einmal das Gemüse für asiatische Gerichte geschnitten ist, geht das Kochen ganz schnell. Einfach im Voraus schnippeln, Gemüse kühl stellen und, wenn der Hunger kommt, im Topf oder Wok zubereiten.




Erfahre mehr zu...


Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Tofu-Pfanne mit Holy Basil Rezept"


4

Portionen


  • 2

    Knoblauchzehe

  • 2

    Chilischote

  • 5

    Frühlingszwiebel

  • 4

    Ei, Kl. M; sehr frisch

  • Pfeffer

  • 300 g

    fester Seidentofu, ersatzweise Tofu

  • 40 g

    Cashewkern

  • 20 g

    Ingwer, frisch

  • 150 g

    Thai-Spargel, ersatzweise schlanker grüner Spargel

  • 2 El

    Sonnenblumenöl

  • 1 Tl

    Sesamöl, geröstet

  • 8 El

    vegetarische Austernsauce, Mushroom-Sauce; Asia-Laden

  • 1 El

    brauner Zucker

  • 6 El

    trockener Sherry

  • 5 El

    Sojasauce

  • 250 ml

    Gemüsefond

  • 2 Tl

    Speisestärke

  • 150 g

    Öl, zum Frittieren

  • 150 g

    Holy Basil, ersatzweise Thai-Basilikum

  • 1 Bund

    Koriandergrün

Angaben pro Portion


  • 450

    Kilokalorien

  • 20 g

    Kohlenhydrate

  • 19 g

    Eiweiß

  • 30 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>