Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Matthias Haupt

Rüblitorte Rezept

90 Min.

Mittelschwer

Backen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


14

Stücke


  • Boden

  • 6

    Ei, Kl. M

  • Salz

  • 600 g

    Möhre

  • 125 g

    Zucker

  • 1 Tl

    Orangenschale, fein abgerieben, Bio

  • 0.25 Tl

    Zimt, gemahlen

  • 50 g

    Marzipanrohmase

  • 300 g

    Mandel, fein gemahlen

  • 80 g

    Mehl

  • 2 Tl

    Weinsteinbackpulver

  • Creme

  • 1

    Vanilleschote

  • 400 g

    Doppelrahmfrischkäse

  • 3 El

    Orangensaft

  • 80 g

    Puderzucker

  • 250 ml

    Schlagsahne

  • 1 Pk.

    Sahnefestiger

  • Garnierung

  • 600 g

    Möhre

  • 125 g

    Zucker

  • 80 g

    Puderzucker

Angaben pro Portion


  • 439

    Kilokalorien

  • 28 g

    Kohlenhydrate

  • 13 g

    Eiweiß

  • 29 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für den Boden Möhren schälen, fein raspeln und gut ausgebreitet auf Küchenpapier abtropfen lassen. 300 g Raspel abwiegen. Eier trennen. Eigelbe, 50 g Zucker, Orangenschale und Zimt in eine Schüssel geben, Marzipan grob dazuraspeln und mit 2 El heißem Wasser mit den Schneebesen der Küchenmaschine (oder den Quirlen des Handrührers) 5 Minuten sehr cremig rühren. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Restlichen Zucker einrieseln lassen und 3 Minuten weiterschlagen, bis ein cremig-fester Eischnee entsteht. 1/3 des Eischnees und die Möhrenraspel unter die Eigelbmasse rühren. Restlichen Eischnee und Mandeln zugeben, Mehl und Backpulver daraufsieben und alles mit dem Teigspatel vorsichtig unterheben.

  • 2

    Teig in eine gut gefettete Springform (24 cm Ø) streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der untersten Schiene 40-45 Minuten backen. In der Form auf einem Gitter auskühlen lassen.

  • 3

    Boden erst vom Formrand, dann aus der Form lösen. Boden mit dem Sägemesser waagerecht so halbieren, dass 2 gleich dicke Böden entstehen.

  • 4

    Für die Creme Vanilleschote längs einschneiden und das Mark herauskratzen. Frischkäse, Vanillemark, Orangensaft und Puderzucker mit dem Schneebesen der Küchenmaschine (oder den Quirlen des Handrührers) auf langsamer Stufe 2 Minuten verrühren. Sahne und Sahnefestiger steif schlagen, mit dem Spatel unter die Creme heben. Die Hälfte der Creme auf den unteren Boden streichen, den oberen Boden daraufsetzen. Mit der restlichen Creme bestreichen. Einen Esslöffel in heißes Wasser tauchen und mit dem Löffelrücken leichte Wellen in die Creme drücken. Torte 30 Minuten kalt stellen.

  • 5

    Für die Garnierung Möhren schälen und längs mit dem Sparschäler in dünne Streifen hobeln. Zucker mit 200 ml Wasser aufkochen und offen 30 Sekunden kochen lassen. Die Hälfte der Möhrenstreifen zugeben, aufkochen und offen2 Minuten bei milder bis mittlerer Hitze kochen lassen. Mit der Schaumkelle aus dem Sirup heben und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Restliche Möhrenstreifen in den Sirup geben, ebenso garen, herausnehmen und abtropfen lassen. Möhrenstreifen abkühlen lassen. Torte mit den Möhrenstreifen garnieren und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Tipp

• Die Torte schmeckt auch am nächsten Tag sehr gut. Man kann sie also bestens vorbereiten. • Deko-Tipp: 200 g Marzipanrohmasse mit wenig orangefarbener Lebensmittelfarbe (ersatzweise rote und gelbe gemischt) verkneten. Marzipan zur Rolle formen und in 12 gleich große Stücke schneiden. Stücke zu länglichen Kegeln formen und unregelmäßig mit dem Messerrücken einkerben. 3 Stiele Kerbel waschen, gut trocken tupfen, Blätter abzupfen. mit einem Holzspieß kleine Löcher in die „Möhren“ stechen. Kerbel mit dem Spieß als Büschel hineinstecken. Furchen in die Tortencreme ziehen, mit 2-3 El gemahlenen Mandeln bestreuen. Möhren in Reihen hineinstecken oder auf das „Beet“ legen.




Erfahre mehr zu...


Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Rüblitorte Rezept"


14

Stücke


  • Boden

  • 6

    Ei, Kl. M

  • Salz

  • 600 g

    Möhre

  • 125 g

    Zucker

  • 1 Tl

    Orangenschale, fein abgerieben, Bio

  • 0.25 Tl

    Zimt, gemahlen

  • 50 g

    Marzipanrohmase

  • 300 g

    Mandel, fein gemahlen

  • 80 g

    Mehl

  • 2 Tl

    Weinsteinbackpulver

  • Creme

  • 1

    Vanilleschote

  • 400 g

    Doppelrahmfrischkäse

  • 3 El

    Orangensaft

  • 80 g

    Puderzucker

  • 250 ml

    Schlagsahne

  • 1 Pk.

    Sahnefestiger

  • Garnierung

  • 600 g

    Möhre

  • 125 g

    Zucker

  • 80 g

    Puderzucker

Angaben pro Portion


  • 439

    Kilokalorien

  • 28 g

    Kohlenhydrate

  • 13 g

    Eiweiß

  • 29 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>