Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Julia Hoersch

Aprikosen-Pithiviers Rezept

90 Min.

Mittelschwer

Backen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


14

Stücke


  • 1

    Vanilleschote

  • Salz

  • 6

    Eigelb, Kl. M

  • 8

    Aprikose, 5-8; je nach Größe der Früchte

  • 450 g

    Blätterteig, 6 Platten

  • 180 g

    Butter, weich

  • 150 g

    Puderzucker

  • 1 Tl

    Orangenschale, fein abgerieben, Bio

  • 200 g

    Mandel, fein gemahlen

  • 30 g

    Mehl

  • 3 El

    Rum, braun

  • 1 El

    Milch

  • 50 g

    Quittengelee

Angaben pro Portion


  • 380

    Kilokalorien

  • 26 g

    Kohlenhydrate

  • 6 g

    Eiweiß

  • 26 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Blätterteigplatten auf der Arbeitsfläche ausbreiten und auftauen lassen.

  • 2

    Inzwischen Vanilleschote längs einschneiden und das Mark herauskratzen. Vanillemark, Butter, Puderzucker, 1 Prise Salz und Orangenschale mit dem Schneebesen der Küchenmaschine (oder den Quirlen des Handrührers) cremig rühren. 5 Eigelbe nacheinander je 30 Sekunden gut unterrühren. Mandeln, Mehl und rum kurz unterrühren. Mandelcreme 1 Stunde kalt stellen. Aprikosen halbieren und entsteinen.

  • 3

    2 Blätterteigplatten aufeinanderlegen. auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 25x25 cm groß ausrollen und einen Kreis (24 cm Ø) ausschneiden. auf Backpapier legen, mehrmals mit der Gabel einstechen und 30 Minuten kalt stellen. Restliche Teigplatten übereinanderlegen und ca. 30x30 cm groß ausrollen. Einen Kreis (ca. 28 cm Ø) ausschneiden. Auf Backpapier legen und kalt stellen.

  • 4

    Den kleineren Teigkreis mit dem Backpapier auf ein Backblech legen, Mandelcreme gleichmäßig darauf verteilen, dabei einen 1-2 cm breiten Rand lassen. Aprikosen auf der Schnittfläche dicht an dicht auf die Creme setzen und leicht andrücken.

  • 5

    Aus der Mitte des größeren Kreises am besten mit der Tülle des Spritzbeutels ein kleines loch (2 cm Ø) ausstechen und von der Mitte zum Rand dicht an dicht eine Rosette in den Teigdeckel schneiden, dabei den Teig nicht ganz durchschneiden.

  • 6

    Restliches Eigelb und Milch verquirlen, Rand um die Mandelcreme mit etwas Eimilch bestreichen. Teigdeckel vorsichtig daraufsetzen, den Rand sehr gut andrücken und mit dem Teigrad begradigen. Oberfläche gleichmäßig mit restlicher Eimilch bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert) auf der untersten Schiene 35-40 Minuten backen.

  • 7

    Quittengelee aufkochen. Pithiviers aus dem Backofen nehmen, noch heiß mit dem Gelee glasieren und lauwarm abkühlen lassen. Dazu passt Schlagsahne.




Erfahre mehr zu...


Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Aprikosen-Pithiviers Rezept"


14

Stücke


  • 1

    Vanilleschote

  • Salz

  • 6

    Eigelb, Kl. M

  • 8

    Aprikose, 5-8; je nach Größe der Früchte

  • 450 g

    Blätterteig, 6 Platten

  • 180 g

    Butter, weich

  • 150 g

    Puderzucker

  • 1 Tl

    Orangenschale, fein abgerieben, Bio

  • 200 g

    Mandel, fein gemahlen

  • 30 g

    Mehl

  • 3 El

    Rum, braun

  • 1 El

    Milch

  • 50 g

    Quittengelee

Angaben pro Portion


  • 380

    Kilokalorien

  • 26 g

    Kohlenhydrate

  • 6 g

    Eiweiß

  • 26 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>