Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Thorsten Suedfels

Pilzpflanzerl mit Apfelkompott und Kartoffelpüree Rezept

90 Min.

Mittelschwer

Vegetarisch


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


6

Portionen


  • Apfelkompott

  • 3

    Apfel, säuerlich; 500 g

  • 2 El

    Zitronensaft

  • 2 Tl

    Zucker

  • Pilzsauce

  • 1

    Zwiebel

  • Salz, Pfeffer

  • 10 g

    getrockneter Pilz, z.B. Steinpilze

  • 20 g

    Butter

  • 50 ml

    Portwein, weiß

  • 150 ml

    Gemüsefond

  • 200 ml

    Schlagsahne

  • Pilzpflanzerl und Pilze

  • 1

    Zwiebel

  • Salz, Pfeffer

  • 1

    Eigelb, Kl. M

  • 2

    Ei, Kl. M

  • 650 g

    Pilz, gemischt; je nach Angebot z.B. Seitlinge, Champignons, Pfifferlinge oder Stoppelpilze

  • 0.5 Bund

    Petersilie

  • 9 El

    Öl

  • 80 g

    Ricotta

  • 30 g

    italienischer Hartkäse, z.B. Parmesan, gerieben

  • 100 g

    Semmelbrösel

  • 1 Tl

    Zitronenschale, Bio, fein gerieben

  • 70 g

    Mehl

  • Kartoffelpüree

  • Salz

  • Muskat

  • 1 kg

    Kartoffel, festkochend

  • 200 ml

    Milch

  • 20 g

    Butter

Angaben pro Portion


  • 800

    Kilokalorien

  • 74 g

    Kohlenhydrate

  • 19 g

    Eiweiß

  • 44 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für das Kompott die Äpfel vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. In einem Topf mit 2 El Zitronensaft und 3 El Wasser mischen und abgedeckt bei kleiner bis mittlerer Hitze 25-30 Minuten garen, bis die Äpfel knapp zerfallen und die Flüssigkeit fast verkocht ist. In den letzten 5-10 Minuten offen garen und ab und zu umrühren. Kompott mit Zucker abschmecken und beiseitestellen.

  • 2

    Für die Sauce die Pilze in 150 ml Wasser 15 Minuten einweichen. Zwiebel würfeln. Pilze gut ausdrücken, Einweichwasser (120 ml) auffangen. Pilze fein hacken, mit der Zwiebel in heißer Butter andünsten. Mit Portwein ablöschen, Pilzwasser durch ein feines Sieb zugießen. Fond und Schlagsahne zufügen. Offen auf die Hälfte einkochen lassen, pürieren und durch ein Sieb streichen. Aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.

  • 3

    Für die Pflanzerl 400 g Pilze putzen und fein hacken. Zwiebel fein würfeln. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und sehr fein hacken. 2 El Öl in einer großen Pfanne stark erhitzen. Pilze darin 5 Minuten bei starker Hitze braten, bis die sich bildende Flüssigkeit wieder verdampft ist. Zwiebel und Petersilie zugeben und 1 Minute mitbraten. Alles mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und vollständig abkühlen lassen. Pilzmasse mit Ricotta, Hartkäse, Eigelb, 20 g Semmelbröseln und Zitronenschale gründlich mischen. Mit feuchten Händen zu 12 kleinen Frikadellen (Pflanzerl) formen und mindestens 1 Stunde kalt stellen. Restliche Pilze putzen, grob schneiden und beiseitestellen. Mehl, verquirlte Eier und restliche Brösel getrennt in 3 Arbeitsschalen verteilen. Pflanzerl erst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in Bröseln wenden. Auf eine Platte legen und beiseitestellen.

  • 4

    Für das Püree die Kartoffeln schälen, halbieren, waschen und in kochendem Salzwasser 25-30 Minuten garen. Dann abgießen und sehr gut ausdämpfen lassen. Milch mit Salz und Muskat erhitzen. Kartoffeln heiß durch eine Presse in einen Topf drücken. Butter in Stückchen und heiße Milch nach und nach zu den Kartoffeln geben und bei kleiner HItze mit einem Schneebesen einrühren. Püree mit einem Handtuch zwischen Topf und Deckel auf der ausgeschalteten Herdplatte warm halten.

  • 5

    5 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Pfanzerl darin von beiden Seite in 2 Portionen knusprig braten. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im vorgeheizten Ofenbei 150 Grad (Gas 1, Umluft 140 Grad) auf der 2. Schienevon unten 10 Minuten garen. Öl aus der Pfanne entfernen. Restliches frisches Öl hineingeben. Pilze darin bei starker Hitze 3-4 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Pilzsauce erwärmen und mit einem Schneidstab kurz aufmixen. Kartoffelpüree, Pflanzerl, Apfelkompott und Pilze anrichten. Mit der Pilzsauce, feingeschnittener Petersilie und in Tempura-Teig frittierten Salbeiblättern (siehe Tipp) servieren.




Erfahre mehr zu...


Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Pilzpflanzerl mit Apfelkompott und Kartoffelpüree Rezept"


6

Portionen


  • Apfelkompott

  • 3

    Apfel, säuerlich; 500 g

  • 2 El

    Zitronensaft

  • 2 Tl

    Zucker

  • Pilzsauce

  • 1

    Zwiebel

  • Salz, Pfeffer

  • 10 g

    getrockneter Pilz, z.B. Steinpilze

  • 20 g

    Butter

  • 50 ml

    Portwein, weiß

  • 150 ml

    Gemüsefond

  • 200 ml

    Schlagsahne

  • Pilzpflanzerl und Pilze

  • 1

    Zwiebel

  • Salz, Pfeffer

  • 1

    Eigelb, Kl. M

  • 2

    Ei, Kl. M

  • 650 g

    Pilz, gemischt; je nach Angebot z.B. Seitlinge, Champignons, Pfifferlinge oder Stoppelpilze

  • 0.5 Bund

    Petersilie

  • 9 El

    Öl

  • 80 g

    Ricotta

  • 30 g

    italienischer Hartkäse, z.B. Parmesan, gerieben

  • 100 g

    Semmelbrösel

  • 1 Tl

    Zitronenschale, Bio, fein gerieben

  • 70 g

    Mehl

  • Kartoffelpüree

  • Salz

  • Muskat

  • 1 kg

    Kartoffel, festkochend

  • 200 ml

    Milch

  • 20 g

    Butter

Angaben pro Portion


  • 800

    Kilokalorien

  • 74 g

    Kohlenhydrate

  • 19 g

    Eiweiß

  • 44 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>