Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Julia Hoersch

Zitronen-Mohn-Eis Rezept

105 Min.

Mittelschwer

Einfrieren


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


10

Portionen


  • Eis

  • 2

    Zitrone, Bio

  • Salz

  • 4

    Eigelb, Kl. M

  • Zitronenscheibe, zum Verzieren

  • 150 g

    Zucker

  • 250 ml

    Milch

  • 250 g

    Sahne

  • 2 El

    Mohn, gemahlen

  • Hippen

  • 100 g

    Mehl

  • 100 g

    Puderzucker

  • 100 ml

    Schlagsahne

  • Sauce

  • 300 g

    Himbeere, TK

  • 100 g

    Puderzucker

Angaben pro Portion


  • 331

    Kilokalorien

  • 41 g

    Kohlenhydrate

  • 4 g

    Eiweiß

  • 15 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Zitronen heiß waschen und trocken tupfen. Von 1 Zitrone 3 Streifen Schale mit einem Sparschäler dünn abschälen und beiseitelegen. Zitronen so schälen, dass die weiße Innenhaut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Zitronenreste mit den Händen auspressen, dabei den Saft auffangen.

  • 2

    Zitronenfilets, -saft und 100 g Zucker in einem Topf aufkochen und 15 Minuten unter Rühren bei mittlerer Hitze einkochen. Kompott auskühlen lassen.

  • 3

    Milch, Sahne, restlichen Zucker, Zitronenschalenstreifen und1 Prise Salz aufkochen. Eigelbe in einer bauchigen Schüssel schaumig schlagen und die heiße Sahnemilch langsam zugießen. Über dem heißen Wasserbad mit einem Spatel dicklich-cremig rühren. In Eiswasser abschrecken, Zitronenschale entfernen und 1 El Mohn einrühren. Eismasse mindestens 6 Stunden auskühlen lassen (am besten über Nacht; siehe Tipp).

  • 4

    Eismasse und Kompott mischen und 30-35 Minuten (oder nach Bedienungsanleitung) in der Eismaschine gefrieren lassen.

  • 5

    Für die Hippen Mehl und Puderzucker sieben und mitSahne glatt rühren. Je 4 Tl Hippenmasse auf einem mit Backpapier belegten Backblech mit einer Palette zu je 12 cm Ø großen Kreisen glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten hellgolden backen. Hippen sofort in 4 Gläser (ca. 6 cm Ø) drücken und abkühlen lassen. Restlichen Teig ebenso verarbeiten, insgesamt 10 Hippen herstellen.

  • 6

    Für die Sauce Himbeeren und Puderzucker aufkochen und pürieren.

  • 7

    Aus dem Eis Nocken abstechen und in den Hippenschalen anrichten. Mit restlichem Mohn und Zitronenschale verzieren und mit Himbeersauce servieren.




Erfahre mehr zu...


Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Zitronen-Mohn-Eis Rezept"


10

Portionen


  • Eis

  • 2

    Zitrone, Bio

  • Salz

  • 4

    Eigelb, Kl. M

  • Zitronenscheibe, zum Verzieren

  • 150 g

    Zucker

  • 250 ml

    Milch

  • 250 g

    Sahne

  • 2 El

    Mohn, gemahlen

  • Hippen

  • 100 g

    Mehl

  • 100 g

    Puderzucker

  • 100 ml

    Schlagsahne

  • Sauce

  • 300 g

    Himbeere, TK

  • 100 g

    Puderzucker

Angaben pro Portion


  • 331

    Kilokalorien

  • 41 g

    Kohlenhydrate

  • 4 g

    Eiweiß

  • 15 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>