Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Ulrike Holsten

Geräucherter Lachs mit Röstkartoffeln und Maispüree Rezept

90 Min.

Anspruchsvoll

Braten


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


2

Portionen


  • Salz

  • Fleur de sel

  • 2 Stück

    Lachsfilet, à 200 g; am besten das Mittelstück

  • 40 g

    Honig

  • 4 El

    Olivenöl

  • 300 g

    Kartoffel, vorwiegend festkochend

  • 1 Dosen

    Mais, 300 g

  • 20 g

    Butter

  • 80 ml

    Schlagsahne

Angaben pro Portion


  • 732

    Kilokalorien

  • 21 g

    Kohlenhydrate

  • 36 g

    Eiweiß

  • 55 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Am Abend vorher Lachs abtupfen. Die tranige graue Schicht dünn abschneiden. Honig und 2 El Öl in einer flachen Schale verrühren. Lachs in der Honig-Öl-Mischung mehrmals rundum wenden. Lachs in einen Vakuumbeutel geben, vakuumieren und über Nacht kalt stellen.

  • 2

    Am nächsten Tag für die Röstkartoffeln 150 g Kartoffeln schälen, rundum begradigen und in 1 cm dicke Würfel schneiden. Kartoffelabschnitte für das Maispüree beiseitestellen. Kartoffelwürfel in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten vorgaren, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Kartoffeln auf einem Teller abkühlen lassen.

  • 3

    Für das Maispüree restliche Kartoffeln schälen, klein schneiden und mit den Kartoffelabschnitten in kochendem Salzwasser in ca. 18 Minuten weich garen. Kartoffeln in ein Sieb gießen, abtropfen lassen und durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken. Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Mais in Butter und Sahne 8 Minuten bei milder Hitze garen. Nach 5 Minuten Kartoffeln zugeben. Danach durch ein feines Sieb in einen Topf streichen, mit Fleur de sel würzen. Vorm Servieren unter Rühren vorsichtig erwärmen.

  • 4

    Für das Räuchern Schlauch an die Räucherpistole stecken, Pistole mit Räucherholzschnitzeln füllen. Einen passenden Teller bereitstellen. Lachs aus der Folie nehmen, mit Salz würzen. 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Lachs darin bei mittlerer bis starker Hitze 3 Minuten dunkel braten, wenden, 1 weitere Minute braten. Lachs auf vorbereiteten Teller legen. Räucher- pistole einstellen, Räucherholzschnitzel anzünden, Schlauch auf den Teller legen. Eine Schüssel oder Käseglocke darüberstülpen. Die Ränder mit einem nassen Küchenpapier abdichten. Räucherpistolen-Motor 30-40 Sekunden laufen lassen (siehe Tipp). Schlauch herausnehmen. Lachs weiter zugedeckt 7-8 Minuten im Rauch lassen.

  • 5

    Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffelwürfel darin bei starker Hitze 4-5 Minuten braten, leicht salzen. Von jedem Lachsstück quer eine Scheibe abschneiden. Mit etwas Püree, Kartoffeln, Queller und Paprikasauce (siehe Rezept: Paprikasauce und Queller) anrichten.




Erfahre mehr zu...


Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Geräucherter Lachs mit Röstkartoffeln und Maispüree Rezept"


2

Portionen


  • Salz

  • Fleur de sel

  • 2 Stück

    Lachsfilet, à 200 g; am besten das Mittelstück

  • 40 g

    Honig

  • 4 El

    Olivenöl

  • 300 g

    Kartoffel, vorwiegend festkochend

  • 1 Dosen

    Mais, 300 g

  • 20 g

    Butter

  • 80 ml

    Schlagsahne

Angaben pro Portion


  • 732

    Kilokalorien

  • 21 g

    Kohlenhydrate

  • 36 g

    Eiweiß

  • 55 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>