Jorma Gottwald

Joghurt-Gurken-Suppe mit Riesengarnelen

40 Min.

Einfach

Kochen


Tut uns leid, leider ist dein kostenloser Testzugang abgelaufen.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 0,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store



2

Portionen


  • 1

    Knoblauchzehe, klein

  • Fleur de sel

  • Pfeffer

  • 1

    Mini-Salatgurke, 120 g

  • 4

    Riesengarnelenschwanz, ( ohne Schale)

  • Chiliflocken

  • Schwarzkümmel

  • 60 g

    Zwiebel

  • 500 ml

    Gemüsefond

  • 3 El

    Olivenöl

  • 2 Tl

    Mehl

  • 0.5 Tl

    Bio-Zitronenschale, fein gerieben

  • 4 Stiele

    Kerbel

  • 150 g

    Kartoffel, mehligkochend

  • 350 g

    Joghurt, 3,5% Fett

Angaben pro Portion


  • 385

    Kilokalorien

  • 24 g

    Kohlenhydrate

  • 17 g

    Eiweiß

  • 23 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Zwiebeln und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und in feine Würfel schneiden. 1 El Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Kartoffeln zugeben und mit Fond auffüllen. Mit etwas Fleur de sel und Pfeffer würzen. 10 Minuten offen bei milder Hitze kochen lassen.

  • 2

    In der Zwischenzeit die Salatgurke waschen, trocken reiben, längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel auskratzen. Gurke in feine Würfel schneiden. Riesengarnelen längs halbieren, evtl. den Darm entfernen und jede Hälfte quer halbieren.

  • 3

    Joghurt mit Mehl verrühren. Suppe von der Herdplatte ziehen. (Sie darf nicht mehr aufkochen, sonst flockt der Joghurt aus!) Joghurt mit einem Schneebesen schnell einrühren. Suppe mit Zitronenschale, Fleur de sel und Pfeffer abschmecken.

  • 4

    1 El Olivenöl in einer kleinen beschichteten Pfanne erhitzen und die Garnelen darin bei mittlerer bis starker Hitze knapp 1 Minute braten. Suppe in tiefe Teller füllen. Garnelen und Gurken darauf verteilen und mit etwas Chili
und Schwarzkümmel bestreuen. Mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und mit abgezupften Kerbelblättern garnieren. Sofort servieren. Dazu passt Baguette.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Joghurt-Gurken-Suppe mit Riesengarnelen"


2

Portionen


  • 1

    Knoblauchzehe, klein

  • Fleur de sel

  • Pfeffer

  • 1

    Mini-Salatgurke, 120 g

  • 4

    Riesengarnelenschwanz, ( ohne Schale)

  • Chiliflocken

  • Schwarzkümmel

  • 60 g

    Zwiebel

  • 500 ml

    Gemüsefond

  • 3 El

    Olivenöl

  • 2 Tl

    Mehl

  • 0.5 Tl

    Bio-Zitronenschale, fein gerieben

  • 4 Stiele

    Kerbel

  • 150 g

    Kartoffel, mehligkochend

  • 350 g

    Joghurt, 3,5% Fett

Angaben pro Portion


  • 385

    Kilokalorien

  • 24 g

    Kohlenhydrate

  • 17 g

    Eiweiß

  • 23 g

    Fett