Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Matthias Haupt

Geister-Muffins Rezept

90 Min.

Einfach

Vegetarisch


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


24

Stück


  • 0.5

    Butternusskürbis, 300 g

  • Salz

  • 2

    Ei, Kl. M

  • 24

    Marshmallow

  • 100 ml

    Buttermilch

  • 150 g

    Mehl

  • 1 Msp.

    Zimt, gemahlen

  • 1 Pk.

    Backpulver

  • 50 g

    Butter, weich

  • 80 g

    Zucker

  • 300 g

    Kuchenglasur, hell

  • 300 g

    Kuchenglasur, hell

Angaben pro Portion


  • 154

    Kilokalorien

  • 16 g

    Kohlenhydrate

  • 2 g

    Eiweiß

  • 8 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Die Kerne aus der Kürbishälfte mit einem Esslöffel entfernen und den Kürbis mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech setzen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 45 Min. backen. 10 Min. abkühlen lassen. Die angetrocknete Oberfläche abheben und das Kürbisfleisch mit einem Löffel von der Schale kratzen. In einem hohen Gefäß mit dem Schneidstab fein pürieren. Püree vollständig abkühlen lassen, dann die Buttermilch unterrühren.

  • 2

    Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Die Mulden eines Mini-Muffin-Blechs gründlich fetten. Mehl, Zimt und Backpulver mischen. Butter, Zucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührers mind. 5 Min. schaumig schlagen. Eier nacheinander jeweils 1⁄2 Min. unterrühren. Erst die Mehlmischung, dann die Kürbismischung auf kleinster Stufe unterrühren.

  • 3

    Den Teig am besten in einen Einwegspritzbeutel füllen, Spitze abschneiden und in die Mulden des Muffin-Blechs spritzen. Im heißen Ofen auf einem Rost auf der mittleren Schiene 15–18 Min. backen. Im Muffin-Blech vollständig abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen.

  • 4

    Helle und dunkle Kuchenglasur getrennt voneinander nach Packungsanweisung schmelzen. Muffins auf ein Kuchengitter setzen und ein Stück Backpapier darunterlegen. Marshmallows leicht in die helle Glasur tauchen und auf die Muffins setzen, dann mit der übrigen hellen Glasur esslöffelweise übergießen. Vollständig trocknen lassen, dann mit der dunklen Glasur Augen und Mund auftupfen und trocknen lassen.

Tipp 1


Die Muffins lassen sich auch gut einfrieren.


Tipp 2


Statt Butternusskürbis kann auch Hokkaido-Kürbis verwendet werden.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Geister-Muffins Rezept"


24

Stück


  • 0.5

    Butternusskürbis, 300 g

  • Salz

  • 2

    Ei, Kl. M

  • 24

    Marshmallow

  • 100 ml

    Buttermilch

  • 150 g

    Mehl

  • 1 Msp.

    Zimt, gemahlen

  • 1 Pk.

    Backpulver

  • 50 g

    Butter, weich

  • 80 g

    Zucker

  • 300 g

    Kuchenglasur, hell

  • 300 g

    Kuchenglasur, hell

Angaben pro Portion


  • 154

    Kilokalorien

  • 16 g

    Kohlenhydrate

  • 2 g

    Eiweiß

  • 8 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>