Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Ulrike Holsten

Cornish Pasties mit Cumberland-Sauce Rezept

135 Min.

Mittelschwer

Backen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


14

Stück


  • Teig

  • Salz

  • 250 g

    Butter

  • 500 g

    Mehl, plus etwas mehr zum Bearbeiten

  • Füllung

  • 1

    Zwiebel, ca. 50 g

  • 4

    Salsiccia, ersatzweise grobe Bratwurst; ca. 300 g

  • 1

    Lorbeerblatt

  • 4

    Salbeiblatt

  • Salz

  • Pfeffer

  • 150 g

    Möhre

  • 100 g

    Pastinake

  • 200 g

    Steckrübe

  • 250 g

    Kartoffel, z.B. Linda

  • 60 g

    Cornichon

  • 2 El

    Olivenöl

  • 2 El

    Worcestershire-Sauce

  • 500 ml

    Kalbsfond

  • 500 g

    Mehl, plus etwas mehr zum Bearbeiten

  • Sauce

  • 1

    Schalotte

  • 1

    Bio-Orange

  • Salz

  • 20 g

    Ingwer, frisch

  • 2 El

    Portwein, roter

  • 3 El

    Schwarze-Johannisbeeren-Gelee

  • 1 El

    Senf, mittelscharf

  • 1 El

    Speisestärke

Angaben pro Portion


  • 404

    Kilokalorien

  • 39 g

    Kohlenhydrate

  • 8 g

    Eiweiß

  • 22 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für den Teig 300 ml Wasser, Butter und 1/2 Tl Salz aufkochen und vom Herd nehmen. Mehl mit dem Holzlöffel einrühren und solange rühren, bis sich ein Teigkloß bildet. Teig kurz abkühlen lassen, auf der Arbeitsfläche kurz mit den Händen durchkneten und flach drücken. Teig in Klarsichtfolie wickeln und mindestens 1:30 Stunden kaltstellen.

  • 2

    Inzwischen für die Füllung Zwiebel fein würfeln. Möhren, Pastinaken, Steckrübe und Kartoffeln putzen, schälen, waschen und in 1 cm große Würfel schneiden. Salsicce-Brät aus der Pelle drücken. Cornichons fein würfeln. Olivenöl im Topf erhitzen, Wurstbrät darin 15 Minuten bei mittlerer bis starker Hitze braun anbraten, dabei mit dem Holzlöffel in 1-2 cm große Stücke zerteilen. Brät aus dem Topf nehmen, beiseitestellen. Im selben Topf im verbliebenen Fett Zwiebeln, Möhren, Pastinaken, Steckrübe, Kartoffeln, Lorbeer und Salbei anbraten. Mit Salz würzen, bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 10 Minuten dünsten. Brät, Cornichons und Worcestershire-Sauce zugeben, mit Fond ablöschen. 10-15 Minuten bei mittlerer bis starker Hitze kochen, bis die Flüssigkeit fast verdampft und das Gemüse gar ist. Mehl unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Füllung im Topf beiseite zimmerwarm abkühlen lassen.

  • 3

    Für die Sauce Schalotte fein würfeln. Orange heiß waschen, trocken tupfen. Orangenschale fein abreiben, -saft auspressen. Ingwer schälen, fein reiben. Portwein mit Orangenschale, -saft, Schalotten und Ingwer aufkochen. Bei milder Hitze 5 Minuten kochen. Johannisbeergelee und Senf zugeben, zu einer glatten Sauce verrühren. Mit Salz abschmecken, mit in etwas kaltem Wasser angerührter Stärke binden. Abgedeckt kalt stellen.

  • 4

    Arbeitsfläche und Rollholz mit Mehl bestäuben. Teig halbieren und jeweils ca. 3 mm dünn ausrollen. Aus jeder Teighälfte, am besten mit einer kleiner Schüssel, Kreise (à 15 cm Ø) ausstechen, dabei mit einem kleinen scharfen Messer am Schüsselrand entlangfahren. Restlichen Teig kurz durchkneten, erneut ausrollen und weitere Kreise ausstechen (insgesamt 14 Stück). In die Mitte der Teigkreise je 2-3 El Füllung geben. Teigränder mit etwas verquirltem Ei bestreichen, Teig über die Füllung schlagen und den Rand mit Daumen und Zeigefinger fest zusammendrücken.

  • 5

    2 Backbleche mit Backpapier belegen und gleichmäßig mit etwas Polenta bestreuen. Teigtaschen darauflegen, mit restlichem Ei bestreichen und mit restlicher Polenta bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) in je 30-35 Minuten goldgelb backen. Mit der Sauce servieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Cornish Pasties mit Cumberland-Sauce Rezept"


14

Stück


  • Teig

  • Salz

  • 250 g

    Butter

  • 500 g

    Mehl, plus etwas mehr zum Bearbeiten

  • Füllung

  • 1

    Zwiebel, ca. 50 g

  • 4

    Salsiccia, ersatzweise grobe Bratwurst; ca. 300 g

  • 1

    Lorbeerblatt

  • 4

    Salbeiblatt

  • Salz

  • Pfeffer

  • 150 g

    Möhre

  • 100 g

    Pastinake

  • 200 g

    Steckrübe

  • 250 g

    Kartoffel, z.B. Linda

  • 60 g

    Cornichon

  • 2 El

    Olivenöl

  • 2 El

    Worcestershire-Sauce

  • 500 ml

    Kalbsfond

  • 500 g

    Mehl, plus etwas mehr zum Bearbeiten

  • Sauce

  • 1

    Schalotte

  • 1

    Bio-Orange

  • Salz

  • 20 g

    Ingwer, frisch

  • 2 El

    Portwein, roter

  • 3 El

    Schwarze-Johannisbeeren-Gelee

  • 1 El

    Senf, mittelscharf

  • 1 El

    Speisestärke

Angaben pro Portion


  • 404

    Kilokalorien

  • 39 g

    Kohlenhydrate

  • 8 g

    Eiweiß

  • 22 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>