Ulrike Holsten

Tomatensugo mit Thymian

105 Min.

Einfach

Vegan


Tut uns leid, leider ist dein kostenloser Testzugang abgelaufen.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 0,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store



3

Gläser


  • 2

    Knoblauchzehe

  • 1

    Pfefferschote, rot

  • Salz

  • Pfeffer

  • 50 ml

    Olivenöl

  • 0.5 El

    Koriandersaat

  • 1 El

    Zucker, braun

  • 10 Stiele

    Thymian

  • 2 kg

    Tomate, vollreif

  • 1 Zweige

    Rosmarin

  • 200 g

    Zwiebel, weiß

  • 25 g

    Kaper

  • 30 g

    Olive, schwarz (Ohne Stein, in Öl)

  • 70 g

    Tomatenmark

Angaben pro Portion


  • 365

    Kilokalorien

  • 29 g

    Kohlenhydrate

  • 8 g

    Eiweiß

  • 20 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Tomaten kreuzweise einritzen, in kochendes Wasser tauchen, abschrecken, häuten, grob würfeln. Zwiebeln, Knoblauch fein würfeln. Pfefferschote mit Kernen fein hacken. Kapern und Oliven abgetropft im Blitzhacker mixen. Koriander fein mahlen.

  • 2

    Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Pfefferschote glasig dünsten. Koriander, Tomatenmark, Zucker, 1 Tl Salz, Pfeffer zugeben, 2 Minuten dünsten, dabei umrühren. Tomaten und Oliven-Kapern-Paste zugeben. Offen in 1 Stunde dicklich einkochen lassen, dabei mehrmals umrühren. Kräuterblätter abzupfen, fein hacken, nach 30 Minuten unterrühren.

  • 3

    Sugo in 3 saubere, heiß ausgespülte Gläser bis ca. 3 cm unter den Rand füllen. Sofort fest mit sauberen Gummiringen, Deckeln, Klammern verschließen und so in ein tiefes Backblech stellen, dass sie sich nicht berühren. Blech 2-3 cm hoch mit heißem Wasser füllen. In den Backofen auf die 2. Schiene von unten schieben. Temperatur auf 180 Grad (Gas 2; Umluft 170 Grad) einstellen. Sobald in den Gläsern Perlen aufsteigen, auf 150 Grad (Gas 1; Umluft 140 Grad) reduzieren und Sauce 25 Minuten sterilisieren. Backofen ausschalten, die Gläser 30 Minuten darin ruhen lassen.

Tipp

Hält kühl und dunkel mind. 6 Monate.




Erfahre mehr zu...


Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Tomatensugo mit Thymian"


3

Gläser


  • 2

    Knoblauchzehe

  • 1

    Pfefferschote, rot

  • Salz

  • Pfeffer

  • 50 ml

    Olivenöl

  • 0.5 El

    Koriandersaat

  • 1 El

    Zucker, braun

  • 10 Stiele

    Thymian

  • 2 kg

    Tomate, vollreif

  • 1 Zweige

    Rosmarin

  • 200 g

    Zwiebel, weiß

  • 25 g

    Kaper

  • 30 g

    Olive, schwarz (Ohne Stein, in Öl)

  • 70 g

    Tomatenmark

Angaben pro Portion


  • 365

    Kilokalorien

  • 29 g

    Kohlenhydrate

  • 8 g

    Eiweiß

  • 20 g

    Fett