Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Andrea Thode

Kieler Brötchen Rezept

60 Min.

Einfach

Backen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


10

Stück


  • Teig

  • 1

    Eigelb, Kl. M

  • 400 g

    Weizenmehl, Type 550

  • 10 g

    Salz

  • 20 g

    Butter, weich

  • 225 g

    Wasser

  • Scheuerbutter

  • 10 g

    Salz

  • 20 g

    Butter, weich

  • 0.5 gestr. Tl

    Zimt, gemahlen

  • Vorteig

  • 400 g

    Weizenmehl, Type 550

  • 0.5 Tl

    Trockenhefe

  • 225 g

    Wasser

Angaben pro Portion


  • 228

    Kilokalorien

  • 37 g

    Kohlenhydrate

  • 6 g

    Eiweiß

  • 5 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für den Vorteig Mehl und Hefe in einer kleinen Schüssel mit dem Schneebesen sorgfältig mischen. Wasser zugeben, erst mit dem kleinen Teigschaber mischen, dann mit den Händen zu einer festen Kugel verkneten. Teig ins Twist-off-Glas geben, verschließen und mindestens 24 Stunden kalt stellen (hält bis zu 6 Tage).

  • 2

    Für den Teig Boden und Rand einer eckigen Kunststoffdose dünn mit Öl ausstreichen. Mehl und Salz in einer großen Schüssel mit dem Schneebesen gut mischen.

  • 3

    Vorteig mit den Händen zerpflücken, mit Eigelb, Butter und Wasser zur Mehlmischung geben, mit dem Teigschaber mischen und mit den Händen oder der Teigkarte zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in die Dose geben, leicht flach drücken. Dose schließen, Teig bei Raumtemperatur 24 Stunden gehen lassen.

  • 4

    Arbeitsfläche sorgfältig mit Mehl bestreuen. Teig mit einer Teigkarte an den Dosenrändern lösen. Dose vorsichtig auf die Arbeitsfläche stürzen, sodass der Teig herausrutscht. Teigränder erst von rechts und links, dann von oben und unten überschlagen, dabei leicht ziehen. Diesen Vorgang 1- bis 2-mal wiederholen, um den Teig zu straffen.

  • 5

    Teig sanft zum gleichmäßig dicken Rechteck (ca. 30 x 20 cm) drücken, mit der Teigkarte längs halbieren, Hälften in je 5 gleich große Stücke teilen. Stücke auf leicht bemehlter Arbeitsfläche rund formen, Teigränder dazu abschnittweise zur Mitte klappen, andrücken. Teigstücke umdrehen, sodass der Schluss unten liegt. Handfläche auf die Stücke legen, mit kreisenden Bewegungen rund formen. Teiglinge zwischen den Händen nachformen, mit dem Schluss nach unten auf die bemehlte Arbeitsfläche legen.

  • 6

    Für die Scheuerbutter Butter mit 3 Prisen Salz und Zimt mischen, etwa 1/3 davon dünn auf der Arbeitsfläche verstreichen (ca. 12 x 12 cm groß; siehe Foto 1). Teiglinge nacheinander mit der glatten Seite nach unten in der Butter kreisend bewegen („scheuern“), bis kleine Schleifspuren auf der Teigoberfläche sichtbar sind (Foto 2). Teigling mit der Scheuerseite nach oben auf Backpapier legen. Alle Teiglinge mit einem bemehlten Küchentuch abgedeckt 1 Stunde bei Raumtemperatur gehen lassen.

  • 7

    Etwa 30 Minuten vor Ende der Gehzeit Backofen mit einem Backblech und der Fettpfanne auf 250 Grad (Gas 5, Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Backpapier vorsichtig auf das heiße Backblech ziehen, dann das Backblech in die mittlere Schiene schieben. Fettpfanne umgedreht auf das Blech legen (Foto 3).

  • 8

    Backofentemperatur auf 230 Grad (Gas 4-5, Umluft nicht empfehlenswert) reduzieren. Brötchen 5 Minuten backen. Fettpfanne entfernen, Brötchen weitere 15 Minuten goldbraun backen. 3 Minuten vor Ende der Backzeit die Ofentür kurz öffnen und den Dampf ablassen. Brötchen zu Ende backen, vom Backblech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.




Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Kieler Brötchen Rezept"


10

Stück


  • Teig

  • 1

    Eigelb, Kl. M

  • 400 g

    Weizenmehl, Type 550

  • 10 g

    Salz

  • 20 g

    Butter, weich

  • 225 g

    Wasser

  • Scheuerbutter

  • 10 g

    Salz

  • 20 g

    Butter, weich

  • 0.5 gestr. Tl

    Zimt, gemahlen

  • Vorteig

  • 400 g

    Weizenmehl, Type 550

  • 0.5 Tl

    Trockenhefe

  • 225 g

    Wasser

Angaben pro Portion


  • 228

    Kilokalorien

  • 37 g

    Kohlenhydrate

  • 6 g

    Eiweiß

  • 5 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>