Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Thorsten Suedfels

Mohn-Mousse mit exotischem Obstsalat und Kardamon-Sud Rezept

90 Min.

Mittelschwer

Nachtisch/Dessert


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • Mousse

  • 1

    Ei, Kl. M

  • 1

    Eigelb, Kl. M

  • 20 g

    Mohn, gemahlen

  • 70 ml

    Wermut, z.B. Noilly Prat

  • 3 Blätter

    Gelatine, weiße

  • 250 g

    Schokolade, weiße

  • 600 ml

    Schlagsahne

  • Obstsalat und Blätterteig

  • 1

    Bio-Limette

  • 1

    Baby-Ananas

  • 1

    Mango, klein

  • 2

    Tamarillo, à ca. 100 g; beim Obsthändler vorbestellen

  • 8

    Kardamonkapsel

  • 0.5

    Vanilleschote

  • 1 Platten

    Blätterteig, tiefgekühlt, ca. 45 g; aufgetaut

  • 4 Tl

    Puderzucker

  • 1 Dosen

    Litschis, 425 g

  • 1 Tl

    Speisestärke

  • 200 g

    Papaya

Angaben pro Portion


  • 1165

    Kilokalorien

  • 94 g

    Kohlenhydrate

  • 14 g

    Eiweiß

  • 77 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Am Vortag für die Mousse Mohn und 30 ml Wermut im Topf bei milder Hitze unter Rühren so lange erwärmen, bis der Wermut verdampft ist. Mohn beiseite abkühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. Schokolade grob hacken und in einer Schüssel überm heißen Wasserbad schmelzen. Ei und Eigelbe mit dem Handrührer in einer Schüssel über einem zweiten heißen Wasserbad cremig-dicklich aufschlagen. Restlichen Wermut erhitzen, ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Erst Schokolade, dann Mohn und Gelatine unter die Eimasse rühren. Masse mit dem Schneebesen im kalten Wasserbad in 5-10 Minuten kalt schlagen. Sahne nicht zu steif schlagen, 1/3 unter die Masse rühren, restliche Sahne nach und nach vorsichtig unterheben. Mousse in einer nicht zu flachen Form kalt stellen. Ist die Masse ausgekühlt, mit Klarsichtfolie abdecken. Über Nacht kalt stellen.

  • 2

    Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen. Mit 1 Tl Puderzucker bestreuen und von der kurzen Seite her hälftig umklappen, fest andrücken und dünn ausrollen. Vorgang mit restlichem Puderzucker 3-mal wiederholen. Teig in kleine Dreiecke schneiden. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 2-3, Umluft 180 Grad) 10-12 Minuten backen. Abkühlen lassen und trocken lagern.

  • 3

    Am Tag danach für den Sud Litschis in einem Sieb abtropfen lassen, den Sud auffangen. Kardamomkapseln aufbrechen, Samen herauslösen und fein zermahlen. Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen. Limette waschen, trocken tupfen, 2 Streifen Schale abschälen. 1/2 Limette auspressen. 200 ml Litschi-Sud, Kardamon, Limettensaft, -schale, Vanilleschote und -mark in einem Topf kurz aufkochen. Mit der in wenig Wasser angerührten Stärke binden und in einer Schüssel beiseitestellen.

  • 4

    Ananas schälen, längs achteln, harten Strunk entfernen. Mango schälen, Fruchtfleisch in Stücken vom Stein schneiden. Papaya schälen, entkernen, in dünne Spalten schneiden. Tamarillo schälen und quer halbieren. Obst im Kardamon-Sud marinieren.

  • 5

    Aus der Mohn-Mousse mit warmen Esslöffeln Nocken ausstechen, mit Obst und Sud auf Teller geben und servieren. Blätterteigecken dazu servieren.




Erfahre mehr zu...


Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Mohn-Mousse mit exotischem Obstsalat und Kardamon-Sud Rezept"


4

Portionen


  • Mousse

  • 1

    Ei, Kl. M

  • 1

    Eigelb, Kl. M

  • 20 g

    Mohn, gemahlen

  • 70 ml

    Wermut, z.B. Noilly Prat

  • 3 Blätter

    Gelatine, weiße

  • 250 g

    Schokolade, weiße

  • 600 ml

    Schlagsahne

  • Obstsalat und Blätterteig

  • 1

    Bio-Limette

  • 1

    Baby-Ananas

  • 1

    Mango, klein

  • 2

    Tamarillo, à ca. 100 g; beim Obsthändler vorbestellen

  • 8

    Kardamonkapsel

  • 0.5

    Vanilleschote

  • 1 Platten

    Blätterteig, tiefgekühlt, ca. 45 g; aufgetaut

  • 4 Tl

    Puderzucker

  • 1 Dosen

    Litschis, 425 g

  • 1 Tl

    Speisestärke

  • 200 g

    Papaya

Angaben pro Portion


  • 1165

    Kilokalorien

  • 94 g

    Kohlenhydrate

  • 14 g

    Eiweiß

  • 77 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>