Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Thorsten Suedfels

Rote Bete mit Nussbröseln, breiten Nudeln (Maltagliati) und Fontina-Sauce Rezept

150 Min.

Einfach

Vegetarisch


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • Rote Bete und Nussbrösel

  • 0.3

    Fleur de sel, z.B. Maldon

  • Salz

  • Pfeffer

  • 450 g

    Rote Bete

  • 40 g

    Haselnusskern

  • 0.5 Tl

    Bio-Zitronenschale, fein abgerieben

  • 3 El

    Aceto balsamico

  • 30 g

    Butter

  • Breite Nudeln (Maltagliati)

  • 2

    Ei, Kl. M

  • 6

    Eigelb, Kl. M

  • Salz

  • 250 g

    Mehl, gesiebt

  • 0.3 Tl

    Kurkuma, gemahlen

  • Fontina-Sauce

  • Muskat

  • Salz

  • 300 ml

    Milch

  • 6 El

    Grappa

  • 2 Tl

    Speisestärke

  • 150 g

    Fontina, ersatzweise kräftiger Bergkäse

Angaben pro Portion


  • 777

    Kilokalorien

  • 65 g

    Kohlenhydrate

  • 30 g

    Eiweiß

  • 38 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Rote Bete in Alufolie einwickeln und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 1-1:10 Stunden weich garen.

  • 2

    Inzwischen Haselnüsse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und über der Roten Bete 8-10 Minuten rösten. Nüsse abkühlen lassen, fein hacken und mit Zitronenschale und Fleur de sel in einer Schale mischen.

  • 3

    Essig mit 1 El Wasser in einer Schale verrühren. Rote Bete aus dem Ofen nehmen, die Alufolie entfernen. Rote Bete abkühlen lassen, pellen und in dünne Scheiben hobeln (oder schneiden; mit Küchenhandschuhen arbeiten!). Butter in einem Topf zerlassen. Rote Bete darin mit dem Essig unter Rühren kurz erwärmen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Bröseln zu den Nudeln (siehe folgende Rezeptschritte) servieren.

  • 4

    Mehl, Eier, Eigelbe, Kurkuma und 1 Tl Salz mit den Händen verkneten. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 5 Minuten kneten, in Klarsichtfolie wickeln und 1 Stunde ruhen lassen.

  • 5

    Teig halbieren. Eine Hälfte auf einer mit wenig Grieß bestreuten Arbeitsfläche dünn zu einer Teigplatte (ca. 38 x 38 cm) ausrollen. Teigplatte mit dem gezackten Nudelrad unregelmäßig in höchstens 2 cm breite Streifen schneiden. Nudeln auf einem mit wenig Grieß bestreuten Backblech verteilen und leicht antrocknen lassen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren.

  • 6

    Reichlich Salzwasser aufkochen. Nudeln 1 Minute darin sprudelnd kochen lassen, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen, dabei 100-150 ml Nudelwasser auffangen. Nudelwasser, Nudeln und Fontina-Sauce (siehe folgende Rezeptschritte) in einem Topf unter Rühren bis zur gewünschte Sämigkeit erwärmen. Mit Roter Bete und Nussbröseln servieren.

  • 7

    Käse fein würfeln. Milch, Grappa, Muskat und wenig Salz in einem Topf einmal aufkochen. Mit der in wenig Wasser angerührten Stärke binden und 1 Minute leicht kochen lassen. Käse und Milch in einen Rührkessel geben und über Wasserdampf 10-15 Minuten erhitzen, bis der Käse komplett geschmolzen ist.

  • 8

    Sauce mit dem Schneidstab sehr fein pürieren, eventuell leicht mit Salz nachwürzen. Sauce durch ein feines Sieb gießen und stark durchdrücken. Mit den Nudeln und Roter Bete servieren.




Erfahre mehr zu...


Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Rote Bete mit Nussbröseln, breiten Nudeln (Maltagliati) und Fontina-Sauce Rezept"


4

Portionen


  • Rote Bete und Nussbrösel

  • 0.3

    Fleur de sel, z.B. Maldon

  • Salz

  • Pfeffer

  • 450 g

    Rote Bete

  • 40 g

    Haselnusskern

  • 0.5 Tl

    Bio-Zitronenschale, fein abgerieben

  • 3 El

    Aceto balsamico

  • 30 g

    Butter

  • Breite Nudeln (Maltagliati)

  • 2

    Ei, Kl. M

  • 6

    Eigelb, Kl. M

  • Salz

  • 250 g

    Mehl, gesiebt

  • 0.3 Tl

    Kurkuma, gemahlen

  • Fontina-Sauce

  • Muskat

  • Salz

  • 300 ml

    Milch

  • 6 El

    Grappa

  • 2 Tl

    Speisestärke

  • 150 g

    Fontina, ersatzweise kräftiger Bergkäse

Angaben pro Portion


  • 777

    Kilokalorien

  • 65 g

    Kohlenhydrate

  • 30 g

    Eiweiß

  • 38 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>