Matthias Haupt

Apfel-Yorkshire-Pudding Rezept

50 Min.

Einfach

Vegetarisch


Tut uns leid, leider ist dein kostenloser Testzugang abgelaufen.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 3,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store



12

Stück


  • 1

    Apfel, klein

  • 2

    Ei, Kl. M

  • Salz

  • 3 El

    Zucker

  • 0.5 Tl

    Zimt, gemahlen

  • 1 El

    Zitronensaft

  • 6 El

    Öl, neutral, z.B. Maiskeimöl

  • 20 g

    Butter

  • 250 ml

    Milch

  • 125 g

    Mehl

  • 330 ml

    Konditorsahne

Angaben pro Portion


  • 238

    Kilokalorien

  • 16 g

    Kohlenhydrate

  • 3 g

    Eiweiß

  • 17 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Zucker und Zimt mischen. Apfel schälen, vierteln, entkernen und fein würfeln. Apfelwürfel, Zitronensaft und 1/2 El Zimtzucker mischen.

  • 2

    Die Mulden eines 12er-Muffin- Blechs mit je 1/2 El Öl fetten. Blech im Ofen auf der mittleren Schiene auf 220 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert).

  • 3

    Butter zerlassen und etwas abkühlen lassen. Eier, Milch und 1 Prise Salz mit einem Schneebesen kurz verrühren, Butter unterrühren. Mehl auf einmal zugeben und zügig nur so lange unterrühren, bis der Teig gerade glatt ist. Teig in einen Messbecher füllen.

  • 4

    Heißes Blech vorsichtig aus dem Ofen nehmen. Die Hälfte des Teigs zügig in die Mulden gießen. Apfelwürfel darauf verteilen und restlichen Teig darübergießen. Sofort wieder in den heißen Ofen stellen und 15 Min. auf der mittleren Schiene backen. Ofentemperatur auf 175 Grad reduzieren und weitere 10–12 Min. backen. Wichtig: Während der gesamten Backzeit die Ofentür nicht öffnen.

  • 5

    Sahne steif schlagen. Yorkshire-Pudding vorsichtig aus dem Blech heben, mit 2 El Zimtzucker bestreuen und kurz vor dem Servieren mit Sahne füllen, mit restlichem Zimtzucker bestreuen und noch warm servieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Apfel-Yorkshire-Pudding Rezept"


12

Stück


  • 1

    Apfel, klein

  • 2

    Ei, Kl. M

  • Salz

  • 3 El

    Zucker

  • 0.5 Tl

    Zimt, gemahlen

  • 1 El

    Zitronensaft

  • 6 El

    Öl, neutral, z.B. Maiskeimöl

  • 20 g

    Butter

  • 250 ml

    Milch

  • 125 g

    Mehl

  • 330 ml

    Konditorsahne

Angaben pro Portion


  • 238

    Kilokalorien

  • 16 g

    Kohlenhydrate

  • 3 g

    Eiweiß

  • 17 g

    Fett