Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Matthias Haupt

Grünkohleintopf Rezept

80 Min.

Einfach

Braten


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


8

Portionen


  • Für den Eintopf:

  • 1

    Gemüsezwiebel

  • 4

    Mettenden, oder Kochwürste

  • Salz

  • Pfeffer

  • Zucker

  • 80 g

    Apfelring, getrocknet

  • 150 g

    Speck, durchwachsen

  • 200 g

    Kartoffel

  • 2 El

    Butterschmalz

  • 1.2 kg

    Grünkohl, tiefgefroren, aufgetaut

  • 600 ml

    Gemüsebrühe

  • 800 g

    Kasselernacken

  • Bratkartöffelchen

  • 200 g

    Kartoffel

  • Salz

  • 2 El

    Butterschmalz

  • Zucker

  • Blonde Zwiebeln

  • 6

    Zwiebel

  • Salz

  • 2 El

    Butterschmalz

  • Senf

  • 1 Gläser

    Senf, mittelscharf

Angaben pro Portion


  • Kilokalorien

  • Kohlenhydrate

  • Eiweiß

  • Fett


Zubereitung

  • 1

    Zwiebel, Apfelringe und Speck fein würfeln. Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden.

  • 2

    Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Apfelringe und Speck darin bei mittlerer Hitze 4 Min. braten. Kartoffeln zugeben und 2 Min. mitbraten. Grünkohl unterrühren. Brühe zugießen, aufkochen und 45 Min. kochen.

  • 3

    Kasseler in 1 1/2 cm große Stücke schneiden. Mettenden in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

  • 4

    Kasseler 20 Min. und Mettenden 10 Min. vor Ende der Garzeit unter den Grünkohl mischen und mitgaren. Evtl. noch etwas Brühe zugießen. Grünkohl mit Salz, Pfeffer und 1–2 Prisen Zucker würzen. Grünkohleintopf mit den Toppings servieren.

  • 5

    Für die Toppings: Bratkartöffelchen: Festkochende Kartoffeln schälen, 1 cm groß würfeln. 2 El Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen, die Hälfte der Kartoffeln darin 10 Min. knusprig braten. Mit Salz würzen, mit Zucker bestreuen, weitere 2 Min. braten. Die 2. Hälfte der Kartoffeln in weiteren 2 El Butterschmalz auf die gleiche Weise braten. Senf: 1 Glas mittelscharfer Senf direkt auf den Tisch stellen oder in eine kleine Schüssel umfüllen, damit jeder nach Geschmack würzen kann. Blonde Zwiebeln: 6 Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Zwiebelringe in einer großen Pfanne in Butterschmalz bei mittlerer Hitze 8-10 Min. goldbraun braten und mit Salz würzen.

Tipp

Wie meistens bei Eintöpfen schmeckt auch dieser noch besser, wenn er bereits am Vortag gekochtwird. Die Toppings aber unbedingt frisch zubereiten. Eintopfreste können sie übrigens prima einfrieren.
Getränke-Tipp: Wir empfehlen ein klassisch norddeutsches Pils, Jever oder Ratsherrn, als "Drüberstreuer" einen guten Korn oder Aquavit.




Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Grünkohleintopf Rezept"


8

Portionen


  • Für den Eintopf:

  • 1

    Gemüsezwiebel

  • 4

    Mettenden, oder Kochwürste

  • Salz

  • Pfeffer

  • Zucker

  • 80 g

    Apfelring, getrocknet

  • 150 g

    Speck, durchwachsen

  • 200 g

    Kartoffel

  • 2 El

    Butterschmalz

  • 1.2 kg

    Grünkohl, tiefgefroren, aufgetaut

  • 600 ml

    Gemüsebrühe

  • 800 g

    Kasselernacken

  • Bratkartöffelchen

  • 200 g

    Kartoffel

  • Salz

  • 2 El

    Butterschmalz

  • Zucker

  • Blonde Zwiebeln

  • 6

    Zwiebel

  • Salz

  • 2 El

    Butterschmalz

  • Senf

  • 1 Gläser

    Senf, mittelscharf

Angaben pro Portion


  • Kilokalorien

  • Kohlenhydrate

  • Eiweiß

  • Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>