Matthias Haupt

Kürbis-Zwiebel-Kuchen mit Ziegenfrischkäse

40 Min.

Einfach

Vegetarisch


Tut uns leid, leider ist dein kostenloser Testzugang abgelaufen.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 3,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store



20

Stück


  • Hefeteig

  • 1

    Ei, Kl. M 

  • 500 g

    Mehl, plus etwas zum Bearbeiten

  • 1 Tl

    Salz

  • 25 g

    Hefe, frisch

  • 250 ml

    Milch, lauwarm

  • 60 g

    Butter, weich

  • 2 El

    Öl, neutral

  • Belag

  • 1 Tl

    Salz

  • Pfeffer

  • 1

    Ei, Kl. M 

  • 800 g

    Gemüsezwiebel

  • 500 g

    Butternusskürbis

  • 8 Stiele

    Thymian

  • 2 El

    Olivenöl

  • 150 g

    Ziegenfrischkäse

  • 150 g

    Schmand

  • 1 Tl

    Bio-Zitronenschale, fein abgerieben

Angaben pro Portion


  • 209

    Kilokalorien

  • 23 g

    Kohlenhydrate

  • 6 g

    Eiweiß

  • 9 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für den Teig Mehl und Salz mischen. Hefe zerbröseln und in der Milch auflösen. Hefemilch, Butter und Ei zum Mehl geben. Alle Zutaten mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig mit einem Küchentuch abgedeckt an einem warmen Ort 1 std. gehen lassen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert).

  • 2

    Für den Belag Zwiebeln vierteln, in der Küchenmaschine fein (ca. 2 mm dick) schneiden. Kürbis schälen, halbieren, entkernen, in der Küchenmaschine mittelfein (ca. 4 mm dick) schneiden. Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Kürbis und Thymian darin bei mittlerer Hitze 5 Min. braten. Dann zugedeckt bei milder Hitze 15 Min. dünsten, ab und zu umrühren. Salzen und pfeffern. Eier, Ziegenfrischkäse, Schmand und Zitronenschale in einer großen Schüssel verrühren. Salzen und pfeffern. Kürbis-Zwiebel-Mischung untermischen.

  • 3

    Ein tiefes Blech mit 2 El Öl fetten und dünn mit Mehl bestäuben. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als das Blech (ca. 42 x 32 cm) ausrollen. Teig auf das Blech legen und am Rand gut andrücken. Abgedeckt 10 Min. gehen lassen. Masse auf dem Teig verteilen. Kürbis-Zwiebel-Kuchen im heißen Ofen auf der untersten Schiene 35–40 Min. backen.




Erfahre mehr zu...


Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Kürbis-Zwiebel-Kuchen mit Ziegenfrischkäse"


20

Stück


  • Hefeteig

  • 1

    Ei, Kl. M 

  • 500 g

    Mehl, plus etwas zum Bearbeiten

  • 1 Tl

    Salz

  • 25 g

    Hefe, frisch

  • 250 ml

    Milch, lauwarm

  • 60 g

    Butter, weich

  • 2 El

    Öl, neutral

  • Belag

  • 1 Tl

    Salz

  • Pfeffer

  • 1

    Ei, Kl. M 

  • 800 g

    Gemüsezwiebel

  • 500 g

    Butternusskürbis

  • 8 Stiele

    Thymian

  • 2 El

    Olivenöl

  • 150 g

    Ziegenfrischkäse

  • 150 g

    Schmand

  • 1 Tl

    Bio-Zitronenschale, fein abgerieben

Angaben pro Portion


  • 209

    Kilokalorien

  • 23 g

    Kohlenhydrate

  • 6 g

    Eiweiß

  • 9 g

    Fett