Andrea Thode

Hähnchen-Tajine mit Kichererbsen Rezepten

45 Min.

Einfach

Hauptspeise


Tut uns leid, leider ist dein kostenloser Testzugang abgelaufen.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 3,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store



2

Portionen


  • 1

    Zwiebel, rot

  • 0.5

    Aubergine, ca. 150 g

  • Salz

  • 1

    Chilischote, kleine, getrocknet

  • 1

    Kardamomkapsel

  • 1 Zehen

    Knoblauch

  • 1 Dosen

    Kichererbse, 400 g

  • 300 g

    Hähnchenbrustfilet, ohne Haut

  • 2 Tl

    Harissa-Pulver, Gewürzmischung

  • 80 g

    Tomate, kleine

  • 4 El

    Olivenöl

  • 0.5 Tl

    Kreuzkümmelsaat

  • 80 g

    Tomate, kleine

  • 100 ml

    Geflügelfond

  • 2 Stiele

    Dill

  • 2 Stiele

    Minze

  • 1 El

    Zitronensaft

  • 1 Tl

    Schwarzkümmelsaat

Angaben pro Portion


  • 568

    Kilokalorien

  • 31 g

    Kohlenhydrate

  • 48 g

    Eiweiß

  • 26 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Zwiebel achteln, Knoblauch in Scheiben schneiden. Aubergine 2 cm groß würfeln. Kichererbsen in einem Sieb abspülen, abtropfen lassen. Hähnchenbrust in ca. 4 cm große Stücke schneiden, mit Harissa würzen. Tomaten halbieren.

  • 2

    2 El Öl in einer Tajine erhitzen. Hähnchenbruststücke leicht salzen, im Öl rundum anbraten, herausnehmen. Restliches Öl in die Tajine geben. Auberginen, Zwiebeln, Knoblauch und Chili zugeben, 2-3 Minuten anbraten. Kichererbsen und Hähnchen sowie Tomaten zugeben. Mit Salz und Kreuzkümmel würzen. Kardamomkapsel andrücken, zugeben, mit passierten Tomaten und Fond auffüllen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten garen.

  • 3

    Dill und Minze grob von den Stielen zupfen. Tajine vom Herd nehmen, öffnen, mit Zitronensaft und Salz abschmecken. Mit Kräutern und Schwarzkümmel bestreut servieren.




Erfahre mehr zu...


Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Hähnchen-Tajine mit Kichererbsen Rezepten"


2

Portionen


  • 1

    Zwiebel, rot

  • 0.5

    Aubergine, ca. 150 g

  • Salz

  • 1

    Chilischote, kleine, getrocknet

  • 1

    Kardamomkapsel

  • 1 Zehen

    Knoblauch

  • 1 Dosen

    Kichererbse, 400 g

  • 300 g

    Hähnchenbrustfilet, ohne Haut

  • 2 Tl

    Harissa-Pulver, Gewürzmischung

  • 80 g

    Tomate, kleine

  • 4 El

    Olivenöl

  • 0.5 Tl

    Kreuzkümmelsaat

  • 80 g

    Tomate, kleine

  • 100 ml

    Geflügelfond

  • 2 Stiele

    Dill

  • 2 Stiele

    Minze

  • 1 El

    Zitronensaft

  • 1 Tl

    Schwarzkümmelsaat

Angaben pro Portion


  • 568

    Kilokalorien

  • 31 g

    Kohlenhydrate

  • 48 g

    Eiweiß

  • 26 g

    Fett