Jorma Gottwald

Kirsch-Brandteigrolle Rezept

55 Min.

Einfach

Backen


Tut uns leid, leider ist dein kostenloser Testzugang abgelaufen.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 3,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store



18

Stücke


  • Brandteigmasse

  • Salz

  • 3

    Ei, Kl. M

  • 45 g

    Butter, plus etwas mehr für das Backblech

  • 4 Tl

    Zucker

  • 120 g

    Mehl, plus etwas mehr für das Backblech

  • Kirschkompott

  • 4 Tl

    Zucker

  • 30 ml

    Kirschwasser

  • 350 ml

    Sauerkirschnektar

  • 1 Tl

    Vanillepaste

  • 25 g

    Speisestärke

  • 250 g

    Sauerkirsche, tiefgekühlt

  • Vanillesahne

  • 400 ml

    Konditorsahne, 35 % Fett

  • 1 Pk.

    Sahnefestiger

  • 4 Tl

    Zucker

  • 1 Tl

    Vanillepaste

Angaben pro Portion


  • 185

    Kilokalorien

  • 17 g

    Kohlenhydrate

  • 2 g

    Eiweiß

  • 11 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für das Kirschkompott den Zucker in einem Topf leicht karamellisieren lassen. Mit Kirschwasser ablöschen, 300 ml Kirschnektar und Vanillepaste zugeben, aufkochen und offen 3 Minuten bei milder Hitze kochen lassen.

  • 2

    Speisestärke in restlichem Sauerkirschnektar glatt rühren, in den kochenden Saft rühren und erneut gut aufkochen lassen.

  • 3

    Tiefgekühlte Kirschen zugeben und unter Rühren 3–4 Minuten erhitzen. Kompott in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen. Abgekühltes Kompott für 1 Stunde kalt stellen.

  • 4

    Inzwischen für die Brandteigmasse 120 ml Wasser, Butter in Stücken, 1 Prise Salz und 1 Tl Zucker im Topf aufkochen. Mehl auf einmal zugeben und mit dem Kochlöffel unter Rühren bei kleiner Hitze garen („abbrennen“), bis ein Kloß entsteht und der Topfboden einen weißen Belag bekommt. Masse in eine Schüssel füllen.

  • 5

    Eier nacheinander mit den Knethaken der Küchenmaschine (oder des Handrührers) unterkneten. Jedes Ei muss vollständig untergeknetet sein, bevor das nächste zugegeben wird, damit der Teig gut bindet.

  • 6

    Backblech (30 x 40 cm) mit Butter fetten, mit Mehl bestäuben, überschüssiges Mehl abklopfen. Teig am besten mit einer angefeuchteten Teigkarte gleichmäßig auf dem Backblech verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 230 Grad (Gas 4–5, Umluft 210 Grad) auf der mittleren Schiene 9–10 Minuten goldbraun backen.

  • 7

    Sauberes Küchentuch mit restlichem Zucker bestreuen. Teig sofort nach dem Backen vorsichtig am Blech lösen. Am besten mit der Palette zuerst ringsrum am Rand, dann in der Mitte lösen.

  • 8

    Teig auf das Tuch stürzen, dabei mit der Hand auffangen und vorsichtig ablegen.

  • 9

    Von der lange Seite her mit dem Tuch aufrollen, Tuch miteinrollen. Gut abkühlen lassen (ca. 1 Stunde).

  • 10

    Wenn die Teigrolle abgekühlt ist, für die Vanillesahne Sahne mit Sahnefestiger, Zucker und Vanillepaste steif schlagen. Teig entrollen und mit der Sahne bestreichen.

  • 11

    2/3 vom Kirschkompott gleichmäßig als Streifen im unteren Teigdrittel verteilen. Teig mithilfe des Tuchs von der langen Seite her aufrollen.

  • 12

    Rolle mit der Naht nach unten auf eine Platte setzen und mit Puderzucker bestäuben. Zum Servieren Rolle in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Restliches Kirschkompott separat dazu servieren.




Erfahre mehr zu...


Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Kirsch-Brandteigrolle Rezept"


18

Stücke


  • Brandteigmasse

  • Salz

  • 3

    Ei, Kl. M

  • 45 g

    Butter, plus etwas mehr für das Backblech

  • 4 Tl

    Zucker

  • 120 g

    Mehl, plus etwas mehr für das Backblech

  • Kirschkompott

  • 4 Tl

    Zucker

  • 30 ml

    Kirschwasser

  • 350 ml

    Sauerkirschnektar

  • 1 Tl

    Vanillepaste

  • 25 g

    Speisestärke

  • 250 g

    Sauerkirsche, tiefgekühlt

  • Vanillesahne

  • 400 ml

    Konditorsahne, 35 % Fett

  • 1 Pk.

    Sahnefestiger

  • 4 Tl

    Zucker

  • 1 Tl

    Vanillepaste

Angaben pro Portion


  • 185

    Kilokalorien

  • 17 g

    Kohlenhydrate

  • 2 g

    Eiweiß

  • 11 g

    Fett