Jorma Gottwald

Maissalat mit Avocado

40 Min.

Einfach

Vegetarisch


Tut uns leid, leider ist dein kostenloser Testzugang abgelaufen.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 0,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store



3

Portionen


  • Salz

  • 4

    Maiskolben, frisch, geputzt, à 250 g

  • 1

    Avocado

  • 1

    grüne Jalapeño, rund, ersatzweise eingelegter Jalapeño

  • 1

    rote Zwiebel

  • 2

    Frühlingszwiebel

  • 3

    grüne Paprikaschote, mini

  • Pfeffer

  • 150 g

    Baguette

  • 1 Tl

    Oregano, getrocknet

  • 5 Stiele

    Minze

  • 10 Stiele

    Koriandergrün

  • 125 g

    Mozzarella

  • 50 g

    Scamorza, italienischer geräucherter Käse

  • 150 g

    Kirschtomate, an der Rispe

  • 4 El

    Mayonnaise

  • 5 El

    Limettensaft

  • 2 Tl

    Kreuzkümmel, gemahlen

  • 1 Tl

    geräuchertes scharfes Paprikapulver

  • 1 El

    Agavendicksaft

Angaben pro Portion


  • 852

    Kilokalorien

  • 42 g

    Kohlenhydrate

  • 19 g

    Eiweiß

  • 63 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Brot in 2–3 mm dünne Scheiben schneiden, auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und mit 2 El Olivenöl bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2–3, Umluft 170 Grad) auf der mittleren Schiene 10–15 Minuten (Umluft ca. 10 Minuten) goldbraun rösten. Herausnehmen und noch warm mit Salz und Oregano bestreuen.

  • 2

    Maiskolben putzen, waschen und die Körner von oben nach unten vom Kolben schneiden. Avocado halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel herausheben und in feine Scheiben schneiden. Jalapeño putzen, waschen, nach Belieben entkernen und fein hacken. Paprika putzen, waschen, halbieren, entkernen und fein schneiden. Tomaten waschen und halbieren.

  • 3

    Mayonnaise, Limettensaft, Kümmel und Paprikapulver in einer Schale verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Agavendicksaft würzen.

  • 4

    Restliches Öl in einer großen Pfanne erhitzen und den Mais darin portionsweise rundum scharf anbraten. Mais in eine Schale füllen und lauwarm abkühlen lassen.

  • 5

    Minzblätter von den Stielen abzupfen und grob schneiden. Koriandergrün mit den zarten Stielen grob schneiden. Zwiebel in feine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und das Weiß-Violette und Hellgrüne in dünne Scheiben schneiden.

  • 6

    Mais und vorbereitete Zutaten in einer Schale anrichten, das Dressing darüberträufeln. Mozzarella grob zerzupfen. Scamorza grob reiben. Käse auf dem Salat verteilen und servieren.




Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Maissalat mit Avocado"


3

Portionen


  • Salz

  • 4

    Maiskolben, frisch, geputzt, à 250 g

  • 1

    Avocado

  • 1

    grüne Jalapeño, rund, ersatzweise eingelegter Jalapeño

  • 1

    rote Zwiebel

  • 2

    Frühlingszwiebel

  • 3

    grüne Paprikaschote, mini

  • Pfeffer

  • 150 g

    Baguette

  • 1 Tl

    Oregano, getrocknet

  • 5 Stiele

    Minze

  • 10 Stiele

    Koriandergrün

  • 125 g

    Mozzarella

  • 50 g

    Scamorza, italienischer geräucherter Käse

  • 150 g

    Kirschtomate, an der Rispe

  • 4 El

    Mayonnaise

  • 5 El

    Limettensaft

  • 2 Tl

    Kreuzkümmel, gemahlen

  • 1 Tl

    geräuchertes scharfes Paprikapulver

  • 1 El

    Agavendicksaft

Angaben pro Portion


  • 852

    Kilokalorien

  • 42 g

    Kohlenhydrate

  • 19 g

    Eiweiß

  • 63 g

    Fett