Jorma Gottwald

Miso-Remoulade

20 Min.

Einfach

Vegetarisch


Tut uns leid, dies ist ein Premium Artikel, der nur Abonnenten zur verfügung steht.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 0,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store



4

Portionen


  • 2

    Ei, Kl. M

  • 6

    Cornichon, in Lake

  • Pfeffer

  • 120 ml

    Traubenkernöl, ersatzweise Sonnenblumenöl

  • 2 El

    Sesamöl, geröstet

  • 3 Tl

    Limettensaft, frisch gepresst

  • 1.5 El

    helle Miso-Paste, Asia-Laden

  • 2 Tl

    Wasabi-Paste

  • 1 Beete

    Shiso-Kresse

  • 2 El

    Crème fraîche

  • 4 El

    Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten

Angaben pro Portion


  • 412

    Kilokalorien

  • 3 g

    Kohlenhydrate

  • 5 g

    Eiweiß

  • 41 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für die Mayonnaise Öle, 1 Ei, Limettensaft, Miso- und Wasabi-Paste in einen hohen Rührbecher geben. Schneidstab auf den Boden des Rührbechers stellen und ohne ihn zu bewegen so lange laufen lassen, bis sich die Zutaten verbunden haben. Dann den Schneidstab langsam auf und ab bewegen, bis eine cremig-dickliche Mayonnaise entstanden ist. In eine Schale füllen und kalt stellen. Tipp: Den Schneidstab erst dann hochziehen, wenn alle Zutaten verbunden sind. Auf die Weise entsteht eine dickliche Creme.

  • 2

    Cornichons in sehr feine Würfel schneiden. Kresse vom Beet schneiden. Restliches Ei anstechen und in kochendem Wasser in 8–10 Minuten hart garen. Ei abschrecken, pellen und fein scheiden.

  • 3

    Crème fraîche, Cornichons, 2 El Gurkenlake, Schnittlauchröllchen, Kresse und fein geschnittenes Ei zur Mayonnaise geben und mit Pfeffer abschmecken.




Erfahre mehr zu...


Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Miso-Remoulade"


4

Portionen


  • 2

    Ei, Kl. M

  • 6

    Cornichon, in Lake

  • Pfeffer

  • 120 ml

    Traubenkernöl, ersatzweise Sonnenblumenöl

  • 2 El

    Sesamöl, geröstet

  • 3 Tl

    Limettensaft, frisch gepresst

  • 1.5 El

    helle Miso-Paste, Asia-Laden

  • 2 Tl

    Wasabi-Paste

  • 1 Beete

    Shiso-Kresse

  • 2 El

    Crème fraîche

  • 4 El

    Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten

Angaben pro Portion


  • 412

    Kilokalorien

  • 3 g

    Kohlenhydrate

  • 5 g

    Eiweiß

  • 41 g

    Fett