Jorma Gottwald

Hähnchenkeulen mit Tomaten-Fenchel-Salat Rezept

60 Min.

Mittelschwer

Low-Carb


Tut uns leid, dies ist ein Premium Artikel, der nur Abonnenten zur verfügung steht.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 3,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store



4

Portionen


  • Hähnchenkeulen

  • 4

    Hähnchenkeule, à ca. 280 g

  • 3 El

    brauner Zucker

  • 1 Tl

    Kreuzkümmelsaat

  • 1 Tl

    schwarze Pfefferkörner

  • 1 Tl

    Koriandersaat

  • 0.5 Tl

    Meersalz

  • 1 Tl

    Oregano, getrocknet

  • 1 Tl

    Thymian, getrocknet

  • 3 El

    edelsüßes Paprikapulver

  • Fenchel-Tomaten-Salat

  • Salz

  • Pfeffer

  • 2

    Fenchelknolle, klein, mit Grün, ca. 300 g

  • 2

    Tomate, ca. 200 g

  • 1 Tl

    Fenchelsaat

  • 3 El

    Limettensaft

  • 2 Spritzer

    Worcestershire-Sauce, nach Belieben mehr

  • 3 El

    brauner Zucker

  • 6 El

    Olivenöl

Angaben pro Portion


  • 571

    Kilokalorien

  • 17 g

    Kohlenhydrate

  • 43 g

    Eiweiß

  • 35 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Am Vortag für die Hähnchenkeulen Zucker mit Kreuzkümmel, Pfeffer, Koriander, Salz, Oregano und Thymian im Mörser fein zermahlen, Paprikapulver untermischen. Keulen in eine Schüssel geben, rundum mit der Gewürzmischung einreiben. In einen Gefrierbeutel geben, verschließen und über Nacht kalt stellen.

  • 2

    Am Tag danach Hähnchenkeulen aus dem Beutel nehmen und auf einem Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2–3, Umluft 160 Grad) auf der untersten Schiene 35–40 Minuten braten. Nach 25 Minuten mit Bratfett bepinseln.

  • 3

    Inzwischen für den Salat Fenchelsaat in einer Pfanne kurz rösten, abkühlen lassen und in einem Mörser grob zerdrücken. Limettensaft mit Worcestershire-Sauce, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Olivenöl unterrühren. Fenchel putzen, waschen und das zarte Grün beiseitelegen. Fenchel in feine Scheiben hobeln. Fenchel, Fenchelgrün und -saat in einer Schüssel mischen, kurz kneten. Dressing untermischen, Salat 10 Minuten ziehen lassen.

  • 4

    Tomaten waschen, Stielansätze entfernen. Tomaten in dünne Scheiben schneiden, behutsam unter den Fenchelsalat heben.

  • 5

    Hähnchenkeulen mit dem Fenchel-Tomaten-Salat auf flache Teller geben und sofort servieren. Dazu passt eine Zitronen-Buttersauce (s. Rezept unten).




Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Hähnchenkeulen mit Tomaten-Fenchel-Salat Rezept"


4

Portionen


  • Hähnchenkeulen

  • 4

    Hähnchenkeule, à ca. 280 g

  • 3 El

    brauner Zucker

  • 1 Tl

    Kreuzkümmelsaat

  • 1 Tl

    schwarze Pfefferkörner

  • 1 Tl

    Koriandersaat

  • 0.5 Tl

    Meersalz

  • 1 Tl

    Oregano, getrocknet

  • 1 Tl

    Thymian, getrocknet

  • 3 El

    edelsüßes Paprikapulver

  • Fenchel-Tomaten-Salat

  • Salz

  • Pfeffer

  • 2

    Fenchelknolle, klein, mit Grün, ca. 300 g

  • 2

    Tomate, ca. 200 g

  • 1 Tl

    Fenchelsaat

  • 3 El

    Limettensaft

  • 2 Spritzer

    Worcestershire-Sauce, nach Belieben mehr

  • 3 El

    brauner Zucker

  • 6 El

    Olivenöl

Angaben pro Portion


  • 571

    Kilokalorien

  • 17 g

    Kohlenhydrate

  • 43 g

    Eiweiß

  • 35 g

    Fett