Jorma Gottwald

Mini-Schnitzel mit Melonensalat Rezept

50 Min.

Einfach

Low-Carb


Tut uns leid, dies ist ein Premium Artikel, der nur Abonnenten zur verfügung steht.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 3,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store



4

Portionen


  • 2

    Hähnchenbrustfilet, à ca. 220 g, ohne Haut

  • 1

    rote Chilischote, frisch

  • 1

    Limette, ausgepresst

  • Salz

  • 2

    Römersalatherz, à 120 g

  • 1

    roter Chicorée, 120 g

  • 1 kg

    Wassermelone

  • 400 g

    Galia-Melone

  • 6 Stiele

    Minze

  • 30 g

    Ingwer, frisch

  • 2 El

    Honig

  • 1 Tl

    Sesamöl, geröstet

  • 5 El

    Olivenöl

  • 2 Stiele

    krause Petersilie, nach Belieben mehr

  • 3 El

    Sonnenblumenöl

  • 4 Scheiben

    Pancetta, dünn geschnitten, 40 g; ersatzweise Bacon

  • 2 El

    schwarze Olive, in Lake, z. B. Kalamata

Angaben pro Portion


  • 474

    Kilokalorien

  • 20 g

    Kohlenhydrate

  • 36 g

    Eiweiß

  • 26 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Hähnchenbrust waagerecht halbieren, Hälften jeweils in 2–3 Stücke schneiden und diese zwischen Klarsichtfolie dünn plattieren. Schnitzel mit Klarsichtfolie abdecken und kalt stellen.

  • 4

    2 El Sonnenblumenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Schnitzel mit Salz würzen und darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2–3 Minuten braten. Schnitzel auf einen mit Küchenpapier belegten Teller geben, mit Petersilie bestreuen und im Ofen bei 60 Grad warm stellen. Pancetta in grobe Stücke schneiden und in restlichem Öl in der Pfanne bei mittlerer Hitze knusprig braten.

  • 5

    Kurz vor dem Servieren Römersalat und Chicorée mit Oliven, Melonen, Minze, Ingwerdressing und Speck behutsam vermengen und auf Tellern verteilen. Schnitzel daraufgeben und servieren.

  • 2

    Melonen in breite Spalten schneiden, das Fruchtfleisch von der Schale schneiden und in 4–5 cm große Stücke schneiden. Minzblätter von den Stielen zupfen. Alles abgedeckt kalt stellen. Chilischote waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Ingwer schälen, fein reiben und mit Chili, 2 El Limettensaft, Honig, Sesam- und Olivenöl verrühren. Dressing mit Salz würzen, in ein Schraubglas füllen und kalt stellen.

  • 3

    Römersalat und Chicorée putzen, dabei jeweils den Strunk abschneiden. Salat- und Chicoréeblätter waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen oder schneiden. Petersilienblätter abzupfen und fein schneiden.




Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Mini-Schnitzel mit Melonensalat Rezept"


4

Portionen


  • 2

    Hähnchenbrustfilet, à ca. 220 g, ohne Haut

  • 1

    rote Chilischote, frisch

  • 1

    Limette, ausgepresst

  • Salz

  • 2

    Römersalatherz, à 120 g

  • 1

    roter Chicorée, 120 g

  • 1 kg

    Wassermelone

  • 400 g

    Galia-Melone

  • 6 Stiele

    Minze

  • 30 g

    Ingwer, frisch

  • 2 El

    Honig

  • 1 Tl

    Sesamöl, geröstet

  • 5 El

    Olivenöl

  • 2 Stiele

    krause Petersilie, nach Belieben mehr

  • 3 El

    Sonnenblumenöl

  • 4 Scheiben

    Pancetta, dünn geschnitten, 40 g; ersatzweise Bacon

  • 2 El

    schwarze Olive, in Lake, z. B. Kalamata

Angaben pro Portion


  • 474

    Kilokalorien

  • 20 g

    Kohlenhydrate

  • 36 g

    Eiweiß

  • 26 g

    Fett