Jorma Gottwald

Pasta mit Paprikagarnelen Rezept

30 Min.

Einfach

Kochen


Tut uns leid, dies ist ein Premium Artikel, der nur Abonnenten zur verfügung steht.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 3,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store



4

Portionen


  • 1

    rote Paprikaschote, ca. 140 g

  • 1

    gelbe Paprikaschote, ca. 140 g

  • 1

    grüne Paprikaschote, ca. 140 g

  • 1

    Knoblauchzehe

  • 2

    Frühlingszwiebel

  • Salz

  • 12

    Garnele, küchenfertig, ohne Kopf und Schale, à ca. 15 g

  • Pfeffer

  • 20 g

    Pinienkern

  • 300 g

    Nudel, z. B. Bavette

  • 3 El

    Olivenöl

  • 6 El

    Ajvar

Angaben pro Portion


  • 459

    Kilokalorien

  • 60 g

    Kohlenhydrate

  • 20 g

    Eiweiß

  • 13 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Auf einen Teller geben und abkühlen lassen.

  • 2

    Paprikaschoten waschen, vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Knoblauch fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, das Weiße und Hellgrüne in feine Scheiben schneiden und beiseitestellen.

  • 3

    Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

  • 4

    Inzwischen Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Garnelen und Knoblauch darin 2 Minuten braten. Mit einer Schaumkelle aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller geben.

  • 5

    Paprika in die Pfanne geben und im Bratfett 3–4 Minuten braten. Garnelen und Knoblauch wieder zugeben, Ajvar untermischen, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 6

    Nudeln abgießen, dabei 150 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln unter die Paprika-Garnelen- Mischung heben, nach Bedarf etwas Nudelwasser untermischen. Mit Pinienkernen und Frühlingszwiebeln bestreuen und servieren.




Erfahre mehr zu...


Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Pasta mit Paprikagarnelen Rezept"


4

Portionen


  • 1

    rote Paprikaschote, ca. 140 g

  • 1

    gelbe Paprikaschote, ca. 140 g

  • 1

    grüne Paprikaschote, ca. 140 g

  • 1

    Knoblauchzehe

  • 2

    Frühlingszwiebel

  • Salz

  • 12

    Garnele, küchenfertig, ohne Kopf und Schale, à ca. 15 g

  • Pfeffer

  • 20 g

    Pinienkern

  • 300 g

    Nudel, z. B. Bavette

  • 3 El

    Olivenöl

  • 6 El

    Ajvar

Angaben pro Portion


  • 459

    Kilokalorien

  • 60 g

    Kohlenhydrate

  • 20 g

    Eiweiß

  • 13 g

    Fett