Thorsten Suedfels

Bananen-Dattel-Eis Rezept

20 Min.

Einfach

Einfrieren


Tut uns leid, dies ist ein Premium Artikel, der nur Abonnenten zur verfügung steht.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 3,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store



8

Stück


  • 1

    Bio-Zitrone

  • 100 g

    Dattel, ohne Kern

  • 200 ml

    Kokosnusscreme, z.B. im Tetrapak von Rapunzel

  • 280 g

    Banane, sehr reif, ergibt 200 g geschält

  • 150 g

    Crème fraîche

  • 50 g

    Zartbitterkuvertüre, 70 % Kakao

  • 10 g

    Kokosöl

  • 20 g

    Kokoschips

  • 20 g

    Bananenchips

Angaben pro Portion


  • 369

    Kilokalorien

  • 20 g

    Kohlenhydrate

  • 3 g

    Eiweiß

  • 29 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Datteln grob hacken und mit der Kokoscreme in einem Topf aufkochen. 2 Minuten bei mittlerer Hitze unter Rühren leicht kochen lassen. Die Masse in einen hohen Rührbecher füllen und etwas abkühlen lassen.

  • 2

    Bananen schälen und in grobe Stücke schneiden. Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Zitrone halbieren und 4 El Saft auspressen. Bananen, Zitronensaft und Crème fraîche zur Dattelmischung in den Rührbecher geben und alles sehr fein pürieren. Zitronenschale einrühren und die Masse in einen Spritzbeutel ohne Lochtülle füllen.

  • 3

    Eismasse in Stieleisformen spritzen. Je 1 Holzstiel bis zur Hälfte mittig in die Masse drücken und mindestens 4 Stunden (am besten über Nacht) gefrieren lassen.

  • 4

    Kuvertüre grob hacken und mit Kokosöl über einem Wasserbad schmelzen. Kokoschips und Bananenchips grob hacken und in einer Schale mischen.

  • 5

    Eisformen kurz in heißes Wasser tauchen und das Eis vorsichtig aus den Formen lösen. Sofort mit Kuvertüre besprenkeln und mit der Kokos-Bananen-Mischung bestreuen. Bis zum Servieren im Gefrierschrank lagern.




Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Bananen-Dattel-Eis Rezept"


8

Stück


  • 1

    Bio-Zitrone

  • 100 g

    Dattel, ohne Kern

  • 200 ml

    Kokosnusscreme, z.B. im Tetrapak von Rapunzel

  • 280 g

    Banane, sehr reif, ergibt 200 g geschält

  • 150 g

    Crème fraîche

  • 50 g

    Zartbitterkuvertüre, 70 % Kakao

  • 10 g

    Kokosöl

  • 20 g

    Kokoschips

  • 20 g

    Bananenchips

Angaben pro Portion


  • 369

    Kilokalorien

  • 20 g

    Kohlenhydrate

  • 3 g

    Eiweiß

  • 29 g

    Fett