Jorma Gottwald

Blumenkohl mit Sesamsauce Rezept

30 Min.

Einfach


Tut uns leid, leider ist dein kostenloser Testzugang abgelaufen.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 3,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store



  • Meersalzflocken, z. B. Maldon, ersatzweise Fleur de sel

  • 1

    Knoblauchzehe

  • Salz

  • 1

    Blumenkohl, ca. 800 g

  • Pfeffer

  • 4

    Ei, Kl. M

  • 1 El

    Sesamöl, geröstet

  • 40 g

    Panko-Brösel, Asia-Laden

  • 1 Tl

    Togarashi-Pfeffer, Asia-Laden

  • 6 El

    Olivenöl

  • 100 g

    helles Tahin, Sesampaste

  • 50 ml

    Zitronensaft

  • 1 Bund

    Schnittlauch

Angaben pro Portion


  • 455

    Kilokalorien

  • 16 g

    Kohlenhydrate

  • 15 g

    Eiweiß

  • 34 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für die Garnitur Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und die Panko-Brösel darin goldgelb braten. Mit Meersalzflocken und Togarashi würzen, beiseitestellen und abkühlen lassen.

  • 2

    Für die Sauce Knoblauch fein hacken und in 1 El Öl glasig dünsten. Tahin zugeben und unter Rühren auflösen. 250 ml Wasser mit dem Schneebesen untermischen und vom Herd nehmen. 1 Tl Salz, 2 El Öl und Zitronensaft untermischen und beiseitestellen.

  • 3

    Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen, eventuell ein paar zarte grüne Blätter zum Garnieren abzupfen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und den Blumenkohl darin ca. 8 Minuten braten. Blumenkohlblätter gegebenenfalls 2 Minuten vor dem Ende der Garzeit mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.

  • 4

    Eier in kochendem Wasser in 6 Minuten wachsweich garen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Eier abschrecken, pellen und halbieren. Blumenkohl mit Eiern und Sauce anrichten. Mit Panko-Bröseln, Schnittlauch und nach Belieben mit Blumenkohlblättern garnieren.




Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Blumenkohl mit Sesamsauce Rezept"


  • Meersalzflocken, z. B. Maldon, ersatzweise Fleur de sel

  • 1

    Knoblauchzehe

  • Salz

  • 1

    Blumenkohl, ca. 800 g

  • Pfeffer

  • 4

    Ei, Kl. M

  • 1 El

    Sesamöl, geröstet

  • 40 g

    Panko-Brösel, Asia-Laden

  • 1 Tl

    Togarashi-Pfeffer, Asia-Laden

  • 6 El

    Olivenöl

  • 100 g

    helles Tahin, Sesampaste

  • 50 ml

    Zitronensaft

  • 1 Bund

    Schnittlauch

Angaben pro Portion


  • 455

    Kilokalorien

  • 16 g

    Kohlenhydrate

  • 15 g

    Eiweiß

  • 34 g

    Fett