Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Thorsten Suedfels

Millefeuille mit Mascarponecreme und Amarena­kirschen Rezept

60 Min.

Einfach


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


  • 50

    Orangensaft, frisch gepresst

  • 36

    Amarenakirsche, ca. 150 g; abgetropft

  • 3

    Spekulatiuskekse

  • 300 ml

    Rotwein

  • 40 g

    Zucker

  • 1 Tl

    Glühweingewürz

  • 1 Tl

    Speisestärke, bei Bedarf mehr

  • 40 g

    Butter

  • 2 Blätter

    Filoteig, ersatzweise Strudelteig; Kühlregal

  • 200 g

    Mascapone

  • 4 El

    Puderzucker

  • 1 El

    Zitronensaft

  • 100 ml

    Schlagsahne

  • 2 Stiele

    Minze

Angaben pro Portion


  • 639

    Kilokalorien

  • 62 g

    Kohlenhydrate

  • 5 g

    Eiweiß

  • 38 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für die Sauce Rotwein, Zucker und Glühweingewürz in einem Topf aufkochen und auf die Hälfte einkochen lassen. Orangen­saft zugießen, aufkochen. Sauce mit der in wenig Wasser angerührten Speisestärke binden, durch ein feines Sieb in eine Schüssel gießen und vollständig abkühlen lassen. Amarenakirschen zugeben.

  • 2

    Butter im Topf zerlassen. Teigblätter auf die Arbeitsplatte legen und mit einem Ausstecher 16 Kreise (à 8 cm Ø) ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Butter bepinseln und mit 1 El Puderzucker bestäuben. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Gas 1–2, Umluft 140) auf der mittleren Schiene 4–5 Minuten knusprig backen. Mit dem Papier vom Backblech auf ein Gitter ziehen und abkühlen lassen.

  • 3

    Mascarpone mit 2 El Puderzucker und Zitronensaft glatt rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Creme in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und bis zur Verwendung kalt stellen. Spekulatius im Mörser fein zerstoßen.

  • 4

    Jeweils 1 Strudelteigkreis auf 4 Dessertteller geben. Etwas Mascarponecreme daraufspritzen, mit je 3 Amarenakirschen belegen, mit etwas Sauce beträufeln und mit etwas Spekulatiusbröseln bestreuen. Mit je 1 Teigkreis bedecken. So fortfahren, bis die Zutaten verbraucht sind, mit Teigkreisen abschließen. Mit restlichem Puderzucker bestäuben, mit restlichen Spekulatius­bröseln bestreuen, mit Minze garnieren und sofort servieren.




Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Millefeuille mit Mascarponecreme und Amarena­kirschen Rezept"


  • 50

    Orangensaft, frisch gepresst

  • 36

    Amarenakirsche, ca. 150 g; abgetropft

  • 3

    Spekulatiuskekse

  • 300 ml

    Rotwein

  • 40 g

    Zucker

  • 1 Tl

    Glühweingewürz

  • 1 Tl

    Speisestärke, bei Bedarf mehr

  • 40 g

    Butter

  • 2 Blätter

    Filoteig, ersatzweise Strudelteig; Kühlregal

  • 200 g

    Mascapone

  • 4 El

    Puderzucker

  • 1 El

    Zitronensaft

  • 100 ml

    Schlagsahne

  • 2 Stiele

    Minze

Angaben pro Portion


  • 639

    Kilokalorien

  • 62 g

    Kohlenhydrate

  • 5 g

    Eiweiß

  • 38 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>