Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Jorma Gottwald

Pho bo Rezept

90 Min.

Mittelschwer


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


  • Brühe und Fleischeinlage

  • 1

    Zimtstange, ca. 5 cm Länge

  • 3

    Gewürznelke

  • 2

    Sternanis

  • 2

    Kardamonkapseln, z. B. schwarzer Kardamom; Asia-Laden

  • 500 g

    Ochsenschwanz, in dicken Scheiben

  • 500 g

    Rindermarkknochen, beim Metzger vorbestellen

  • 30 g

    Palmzucker, ersatzweise Kandiszucker, nach Bedarf mehr

  • 100 ml

    Fischsauce

  • 500 g

    Rindersandknochen, Kugelgelenk; beim Metzger vorbestellen

  • 2 kg

    Rinderrippe, fleischig; beim Metzger vorbestellen

  • 1 El

    Salz, nach Belieben mehr

  • 150 g

    Schalotte

  • 50 g

    Ingwer, frisch

  • 1.5 kg

    Rinderbrustspitze, ersatzweise Tafelspitz

  • 1 Tl

    Fenchelsaat

  • 1 Tl

    Koriandersaat

  • Einlagen pro Portion

  • 50 g

    Ingwer, frisch

  • Chilischote, rot und grün

  • 1

    asiatische Frühlingszwiebel, Asia-Laden; ersatzweise Frühlings­zwiebeln, nach Bedarf mehr

  • Koriandergrün, nach Belieben

  • Langer Koriander, Asia-Laden; nach Belieben

  • 100 ml

    Fischsauce

  • Chilisauce

  • Limettenspalte, nach Belieben

  • 50 g

    Rinderhüfte, ersatzweise Rinderfilet aus der Filetspitze

  • 40 g

    vietnamesische Reisnudel, breit

  • 20 g

    Enoki-Pilz, Asia-Laden

  • 20 g

    Mungobohnensprossen

Angaben pro Portion


  • 423

    Kilokalorien

  • 13 g

    Kohlenhydrate

  • 11 g

    Eiweiß

  • 21 g

    Fett


Zubereitung

  • 2

    Rinderbrustspitze nach 3–4 Stunden Garzeit zugeben und 2 Stunden mitgaren. Dabei immer wieder die Trübstoffe abschöpfen.

  • 3

    Die Gewürze in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften. Dann abkühlen lassen und im Mörser grob zerstoßen.

  • 4

    Rinderbrühe durch ein mit einem Mulltuch ausgelegtes feines Sieb in einen zweiten großen Topf passieren (ergibt ca 6 l Rinderbrühe). Die Brühe eventuell etwas entfetten. 20 g der Gewürzmischung in einen Einmalteebeutel geben, verschließen und in der Brühe bei kleiner bis mittlerer Hitze 30–45 Minuten ziehen lassen. Rinderbrustspitze bis zum Anrichten in Klarsichtfolie wickeln.

  • 6

    Für die Rinderbrühe Palm- oder Kandis­zucker in die Rinderbrühe geben und darin auflösen. Mit Salz und Fischsauce abschmecken. Gewürzsäckchen entfernen.

  • 1

    Für die Brühe reichlich Wasser im sehr großen Topf aufkochen. Ochsenschwanzscheiben, Knochen und Rippenstücke darin blanchieren. Herausnehmen und kalt abspülen. Das Wasser weggießen, Topf säubern. Rippen und Knochen wieder in den Topf geben. Mit 8 l kaltem Wasser auffüllen, mit Salz würzen. Langsam aufkochen lassen, dann bei mittlerer bis kleiner Hitze 5–6 Stunden sanft kochen, dabei die aufsteigenden Trübstoffe immer wieder abschöpfen. Schalotten vierteln, Ingwer schälen und in dicke Scheiben schneiden. Beides in einer ofenfesten Pfanne unter dem Backofengrill braun rösten und in die Brühe geben.

  • 5

    Inzwischen für die Einlage Rinderhüfte (oder Filetspitze) 30 Minuten anfrieren, dann in sehr dünne Scheiben schneiden. Scheiben bis zum Anrichten abgedeckt kalt stellen. Nudeln 15 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Inzwischen in einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Nudeln für 30 Sekunden hineingeben, in ein Sieb abgießen, gut abtropfen lassen. Ingwer schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Chili putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Unteren Teil der Enoki-­Pilze nur so wenig abschneiden, dass die Pilze noch zu­sammenhalten. Sprossen waschen und abtropfen lassen.

  • 7

    Rinderbrustfleisch gegen die Faser in Scheiben schneiden. Jeweils Nudeln, Brustfleisch, Rinderfilet und Pilze in Schalen verteilen. Mit jeweils ca. 500 ml heißer Brühe auffüllen. Sprossen, Frühlingszwiebeln, Chiliringe, Fischsauce, Chilisauce, Limettenspalten, Ingwer, Koriandergrün und Langen Koriander extra dazu servieren, so kann jeder nach seinem Geschmack seine Pho bo würzen.




Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Pho bo Rezept"


  • Brühe und Fleischeinlage

  • 1

    Zimtstange, ca. 5 cm Länge

  • 3

    Gewürznelke

  • 2

    Sternanis

  • 2

    Kardamonkapseln, z. B. schwarzer Kardamom; Asia-Laden

  • 500 g

    Ochsenschwanz, in dicken Scheiben

  • 500 g

    Rindermarkknochen, beim Metzger vorbestellen

  • 30 g

    Palmzucker, ersatzweise Kandiszucker, nach Bedarf mehr

  • 100 ml

    Fischsauce

  • 500 g

    Rindersandknochen, Kugelgelenk; beim Metzger vorbestellen

  • 2 kg

    Rinderrippe, fleischig; beim Metzger vorbestellen

  • 1 El

    Salz, nach Belieben mehr

  • 150 g

    Schalotte

  • 50 g

    Ingwer, frisch

  • 1.5 kg

    Rinderbrustspitze, ersatzweise Tafelspitz

  • 1 Tl

    Fenchelsaat

  • 1 Tl

    Koriandersaat

  • Einlagen pro Portion

  • 50 g

    Ingwer, frisch

  • Chilischote, rot und grün

  • 1

    asiatische Frühlingszwiebel, Asia-Laden; ersatzweise Frühlings­zwiebeln, nach Bedarf mehr

  • Koriandergrün, nach Belieben

  • Langer Koriander, Asia-Laden; nach Belieben

  • 100 ml

    Fischsauce

  • Chilisauce

  • Limettenspalte, nach Belieben

  • 50 g

    Rinderhüfte, ersatzweise Rinderfilet aus der Filetspitze

  • 40 g

    vietnamesische Reisnudel, breit

  • 20 g

    Enoki-Pilz, Asia-Laden

  • 20 g

    Mungobohnensprossen

Angaben pro Portion


  • 423

    Kilokalorien

  • 13 g

    Kohlenhydrate

  • 11 g

    Eiweiß

  • 21 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte