Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Blueberry Food Studios

Rahmspinat mit Spiegelei und Trüffel Rezept

90 Min.

Mittelschwer


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


  • 4

    Ei, sehr frisch, Kl. M

  • 1

    weiße Trüffel, 45—50 g; z. B. über www.bosfood.de

  • 1

    Knoblauchzehe, frisch

  • Salz

  • Pfeffer

  • Muskat, frisch gerieben

  • 1

    Schalotte

  • 280 ml

    Schlagsahne

  • 250 ml

    Geflügelfond, hell

  • 150 g

    Crème double

  • 200 ml

    Kalbsfond, dunkel, z. B. über www.bosfood.de

  • 2 El

    Wermut, bei Bedarf mehr, z. B. Noilly Prat

  • 1 El

    Öl, neutral, z. B. Maiskeimöl

  • 500 g

    Blattspinat

  • 70 g

    Butter

Angaben pro Portion


  • Kilokalorien

  • 7 g

    Kohlenhydrate

  • 14 g

    Eiweiß

  • 57 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    2 Tage vorher Eier (unaufgeschlagen) und Trüffel in ein Weckglas geben, verschließen und an einem kühlen Ort ziehen lassen.

  • 2

    Am Tag der Zubereitung Spinat putzen (dabei die Stiele entfernen), waschen und gut abtropfen lassen. Spinat in kochendem Wasser kurz blanchieren, in ein Sieb abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Spinat mit den Händen gut ausdrücken. 40 g Butter in einem kleinen Topf zerlassen und bräunen lassen. Braune Butter beiseitestellen.

  • 3

    Schalotte und Knoblauch fein würfeln und in einem Topf in 20 g Butter andünsten. 200 ml Sahne zugeben und cremig einkochen. Spinat zugeben, 1-mal aufkochen und mit dem Stab-mixer fein pürieren, dabei die braune Butter zugeben. Rahmspinat mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Beiseitestellen.

  • 4

    In einem Topf Gefügelfond mit Crème double cremig einkochen lassen, mit Salz würzen. Kalbsfond in einem kleinen Topf zu einer dicklichen Kalbsjus (ca. 60 ml) einkochen lassen. Restliche Sahne (80 ml) steif schlagen und kalt stellen.

  • 5

    Trüffel aus dem Glas nehmen und sehr sorgfältig putzen, sodass Erde oder Sandreste vollständig entfernt werden (eventuell mit einem feuchten Tuch nacharbeiten, jedoch auf keinen Fall waschen). 5 g Trüffel fein würfeln und in einem kleinen Topf in restlicher Butter (10 g) farblos andünsten. Mit Wermut ablöschen und einkochen lassen. Mit der Geflügelsauce auffüllen, kurz aufkochen und mit dem Stabmixer fein pürieren.

  • 6

    Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Eier einzeln aufschlagen und darin bei mittlerer Hitze 3—4 Minuten zu Spiegeleiern braten (das Eigelb sollte eher flüssig als wachsweich oder gar fest sein).

  • 7

    Spinat eventuell nochmals kurz erwärmen. Den Spinat und die Spiegeleier auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit wenig Pfeffer würzen. Trüffelsauce mit dem Stabmixer schaumig aufmixen und geschlagene Sahne unterheben. Spinat und Ei mit etwas Trüffelsauce umgießen und mit Kalbsjus beträufeln. Restliche Trüffel mit dem Trüffelhobel in feinen Scheiben darüberhobeln und sofort servieren.




Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Rahmspinat mit Spiegelei und Trüffel Rezept"


  • 4

    Ei, sehr frisch, Kl. M

  • 1

    weiße Trüffel, 45—50 g; z. B. über www.bosfood.de

  • 1

    Knoblauchzehe, frisch

  • Salz

  • Pfeffer

  • Muskat, frisch gerieben

  • 1

    Schalotte

  • 280 ml

    Schlagsahne

  • 250 ml

    Geflügelfond, hell

  • 150 g

    Crème double

  • 200 ml

    Kalbsfond, dunkel, z. B. über www.bosfood.de

  • 2 El

    Wermut, bei Bedarf mehr, z. B. Noilly Prat

  • 1 El

    Öl, neutral, z. B. Maiskeimöl

  • 500 g

    Blattspinat

  • 70 g

    Butter

Angaben pro Portion


  • Kilokalorien

  • 7 g

    Kohlenhydrate

  • 14 g

    Eiweiß

  • 57 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>