Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Tobias Pankrath

Schoko-Kuppel mit Krokantcreme Rezept

120 Min.

Mittelschwer


Nur für Gourmets 🔥

Dieses Rezept ist brandheiß und steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung. Schließe jetzt Deinen Premium Zugang ab.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


  • Krokantcreme

  • 1

    Ei, Kl. M

  • 220 ml

    Schlagsahne

  • 1 El

    Orangenlikör, z. B. Grand Marnier

  • 1 El

    brauner Rum

  • 1 Tl

    Bio-Orangenschale, fein abgerieben

  • 1 El

    Haselnusskrokant

  • 50 g

    weiße Kuvertüre

  • 50 g

    Nuss-Nougat

  • 1 Blätter

    weiße Gelatine

  • Glasur

  • 6

    Himbeeren (TK), gefriergetrocknete; z. B. von DM-Bio

  • 100 g

    Zartbitterkuvertüre, 70 % Kakao

  • 220 ml

    Schlagsahne

  • 20 g

    Butter

  • 50 g

    Crème fraîche

  • 50 g

    Zucker

  • 1 Tl

    Kakaopulver

  • 50 g

    weiße Kuvertüre

  • 250 ml

    Vanillesauce, möglichst selbst gemacht

  • 6 El

    Himbeerpüree, möglichst selbst gemacht; passiert

  • Biskuit

  • Salz

  • 1

    Ei, Kl. M

  • 60 g

    feinster Zucker

  • 60 g

    Weizenmehl, Typ 405

  • 2 Msp.

    Backpulver

Angaben pro Portion


  • 632

    Kilokalorien

  • 53 g

    Kohlenhydrate

  • 9 g

    Eiweiß

  • 40 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für den Biskuit Zucker, 1 Prise Salz und die Eier mit den Quirlen des Handrührers (oder der Küchenmaschine) mindestens 5 Minuten cremig-weiß aufschlagen. Mehl und Backpulver mischen, in mehreren Portionen auf die Eimasse sieben und vorsichtig mit dem Schneebesen unterheben. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech (ca. 26 x 18 cm ) geben, gleichmäßig verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) auf der mittleren Schiene 12 Minuten goldgelb backen, abkühlen lassen. Aus dem Teig mit einem der Halbkugelförmchen 6 Kreise (à 8 cm Ø) ausstechen (restlichen Teig anderweitig verwenden).

  • 2

    Für die Krokantcreme Kuvertüre und Nougat grob hacken und in einer Metallschüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne halbsteif schlagen. Ei mit 1—2 El Wasser in einem Schlagkessel über dem heißen Wasserbad mit dem Schneebesen 30 Sekunden leicht schaumig aufschlagen. Gelatine ausdrücken und in der heißen Ei-Creme auflösen. Kuvertüre-Nougat-Masse zügig mit einem Kochlöffel unterrühren. Orangenlikör, Rum und Sahne nach und nach unter-rühren. Orangenschale und Krokant unterheben.

  • 3

    Eierkarton auf ein Tablett stellen. Förmchen mit kalten Wasser ausspülen, abtropfen lassen und zum Befüllen in die Mulden setzen. Creme in die Förmchen bis knapp unter den Rand füllen und mit je 1 Biskuit-Taler verschließen. Mit Frischhaltefolie bedecken, mindestens 6 Stunden (besser über Nacht) kalt stellen.

  • 4

    Für die Glasur Kuvertüre grob hacken. Sahne bei kleiner Hitze aufkochen. Kuvertüre und Butter darin schmelzen. In einem weiteren Topf 50 ml Wasser, Crème fraîche, Zucker und Kakao-pulver glatt rühren und aufkochen. Beide Massen zusammenrühren. Abkühlen lassen, bis die Masse zähflüssig ist. (Zum Testen einen kühlschrankkalten Löffel in die Glasur tauchen. Wenn die Glasur stockt, nicht zerläuft, hat sie die richtige Konsistenz.)

  • 5

    Die Förmchen kurz in warmes Wasser tauchen und die Creme mit dem Boden aus den Förmchen drücken, dann mit der flachen Fläche auf ein Kuchengitter stellen. Glasur großzügig mit einem Löffel auf die Creme gießen (sie sollte herunterlaufen und die Creme gleichmäßig überzogen sein). Törtchen im Kühlschrank 30 Minuten fest werden lassen.

  • 6

    Weiße Kuvertüre hacken und in einer kleinen Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. In einen kleinen Einmalspritzbeutel füllen, die Spitze knapp abschneiden. Schoko-Kuppeln in feinen Streifen mit Kuvertüre verzieren, fest werden lassen.

  • 7

    Die Kuppeln jeweils mittig auf einen Teller geben. Vanillesauce kreisförmig um die Kuppeln verteilen. Himbeerpüree als Punkte mittig in die Vanillesauce setzen. Ein Holzstäbchen 1-mal kreis-förmig durch das Himbeerpüree ziehen und damit das Muster bilden. Himbeeren fein zerreiben und das Dessert damit bestäuben. Sofort servieren.




Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Schoko-Kuppel mit Krokantcreme Rezept"


  • Krokantcreme

  • 1

    Ei, Kl. M

  • 220 ml

    Schlagsahne

  • 1 El

    Orangenlikör, z. B. Grand Marnier

  • 1 El

    brauner Rum

  • 1 Tl

    Bio-Orangenschale, fein abgerieben

  • 1 El

    Haselnusskrokant

  • 50 g

    weiße Kuvertüre

  • 50 g

    Nuss-Nougat

  • 1 Blätter

    weiße Gelatine

  • Glasur

  • 6

    Himbeeren (TK), gefriergetrocknete; z. B. von DM-Bio

  • 100 g

    Zartbitterkuvertüre, 70 % Kakao

  • 220 ml

    Schlagsahne

  • 20 g

    Butter

  • 50 g

    Crème fraîche

  • 50 g

    Zucker

  • 1 Tl

    Kakaopulver

  • 50 g

    weiße Kuvertüre

  • 250 ml

    Vanillesauce, möglichst selbst gemacht

  • 6 El

    Himbeerpüree, möglichst selbst gemacht; passiert

  • Biskuit

  • Salz

  • 1

    Ei, Kl. M

  • 60 g

    feinster Zucker

  • 60 g

    Weizenmehl, Typ 405

  • 2 Msp.

    Backpulver

Angaben pro Portion


  • 632

    Kilokalorien

  • 53 g

    Kohlenhydrate

  • 9 g

    Eiweiß

  • 40 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>