Zwetschgenkuchen Rezept
Schritt 1 von 9
Hefe, lauwarme Milch und Zucker in einer Schüssel glatt rühren.
Schritt 2 von 9
Hefemilch, Mehl, Ei und 1 Prise Salz in einer Rührschüssel mit dem Knethaken der Küchenmaschine kneten.
Schritt 3 von 9
Tempo erhöhen und weiterkneten.
Schritt 4 von 9
Butter würfeln und nach und nach unter den Teig kneten.
Schritt 5 von 9
Schüssel mit einem feuchten Küchentuch abdecken und den glatten Teig an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
Schritt 6 von 9
Für die Streusel Butter zerlassen.
Schritt 7 von 9
Mehl, Zucker, Mandeln, 1 Prise Salz und zerlassene Butter mit einer Gabel locker unterheben, sodass Streusel entstehen.
Schritt 8 von 9
Zwetschgen auf den Teig geben und leicht andrücken.
Schritt 9 von 9
Streusel darübergeben.
Guten Appetit