Jakobsmuscheln mit Avocado Rezept
Schritt 1 von 6
Damit die kostbaren Jakobsmuscheln sauber und unbeschädigt bleiben, werden sie mit einer Klammer leicht zusammengehalten.
Schritt 2 von 6
Zum Öffnen der Muscheln genügt ein normales Tafelmesser: Spalt etwas weiten, dann dicht an der Innenseite der flachen Hälfte entlangschneiden.
Schritt 3 von 6
Jakobsmuschel vorsichtig mit beiden Händen öffnen und die flache Muschelschalenhälfte abnehmen.
Schritt 4 von 6
Innereien mitsamt der „Nuss“ und dem Rogensack (Corail) mit dem Tafelmesser vorsichtig von der unteren Muschelschalenhälfte schaben.
Schritt 5 von 6
Die „Nuss“, also das große runde Muskelfleisch, herauslösen. Den kleinen Muskel abtrennen, er kann zäh werden.
Schritt 6 von 6
Das vorbereitete Jakobsmuschelfleisch jeweils waagerecht halbieren. So istes dünner, mariniert und verbindet sich besser mit den Salatzutaten.
Guten Appetit