Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Oliver Hauser

Ravioli mit Ricotta-Käse-Füllung und Kürbissauce: Thermomix ® Rezept

30 Min.

Mittelschwer

Vegetarisch


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • Ravioli

  • 3

    Ei, Kl. M

  • 5

    Salbeiblatt

  • 2

    Eigelb, Kl. M

  • 200 g

    Mehl, plus etwas mehr zum Bearbeiten

  • 50 g

    Hartweizengrieß, doppelt gemahlen, z.B. „Semola di grano duro rimacinata!“ von De Cecco, und etwas mehr zum Bearbeiten, oder ca. 50 g feinen Grieß zum Bearbeiten

  • 20 g

    Olivenöl

  • 40 g

    Parmesan, in Stücken

  • 40 g

    Weißbrot, ohne Rinde, gewürfelt

  • 175 g

    Ricotta

  • 40 g

    Blauschimmelkäse, z.B. Gorgonzola

  • 0.5 Tl

    Salz, plus etwas mehr zum Garen

  • 2 Prisen

    Pfeffer

  • Kürbissauce

  • 2

    Schalotte, halbiert

  • 150 g

    Muskatkürbis, geschält, entkernt, in Stücken

  • 20 g

    Olivenöl

  • 50 g

    Weißwein, trocken

  • 250 g

    Gemüsebrühe, flüssig

  • 50 g

    Butter, kalt und in Stücken

  • 1 Prisen

    Paprikapulver, edelsüß

  • 0.5 Tl

    Salz, plus etwas mehr zum Garen

  • 2 Prisen

    Pfeffer

  • 4 Stängel

    Basilikum, abgezupft

Angaben pro Portion


  • 677

    Kilokalorien

  • 51 g

    Kohlenhydrate

  • 22 g

    Eiweiß

  • 40 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Mehl, Hartweizengrieß, Eier und Olivenöl in den Mixtopf geben und 2 Min/ Knetmodus kneten. Den Teig mit den Händen zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten ruhen lassen. In dieser Zeit mit dem Rezept fortfahren.

  • 2

    Parmesan, Weißbrot und Salbeiblätter in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 10 zerkleinern.

  • 3

    Ricotta, Blauschimmelkäse, 1 Eigelb, Salz und Pfeffer zugeben, 15 Sek./Stufe 3 verrühren, umfüllen und abgedeckt beiseitestellen. Mixtopf ausspülen.

  • 4

    Teig halbieren. Beide Hälften mit einem Nudelholz oder einer Nudelmaschine auf einer bemehlten Arbeitsfläche in dünne (2-3 mm) rechteckige Platten ausrollen. Die Teigplatten mit wenig Grieß bestreuen.

  • 5

    Füllung in einen Spritzbeutel geben und 16 Tupfen in Abständen von 4-5 cm nebeneinander auf 1 Teigplatte spritzen.

  • 6

    1 Eigelb verquirlen, die 2. Nudelteigplatte mit dem Eigelb bepinseln, mit der bepinselten Seite nach unten auf die mit der Füllung belegte Teigplatte legen und Teig am Rand andrücken. Mit einem runden Teigausstecher (Ø 8 cm) 16 Ravioli ausstechen. Den überschüssigen Teig vorsichtig abziehen. Ravioli auf ein mit wenig Grieß bestreutes Backblech legen und mit einem Küchentuch abdecken.

  • 7

    Schalotten und Kürbis in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • 8

    Olivenöl zugeben und 5 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.

  • 9

    Weißwein und Gemüsebrühe zugeben und ohne Messbecher 15 Min./100°C/Stufe 1 garen.

  • 10

    Butter, Paprikapulver, Salz und Pfeffer zugeben, 30 Sek./Stufe 5–9 schrittweise ansteigend pürieren, abschmecken, umfüllen und warm halten.

  • 11

    Ravioli in reichlich kochendem Salzwasser 6 Minuten garen. Mit einer Schaumkelle herausheben, kurz abtropfen lassen, mit Kürbissauce und Basilikum garnieren und sofort servieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Ravioli mit Ricotta-Käse-Füllung und Kürbissauce: Thermomix ® Rezept"


4

Portionen


  • Ravioli

  • 3

    Ei, Kl. M

  • 5

    Salbeiblatt

  • 2

    Eigelb, Kl. M

  • 200 g

    Mehl, plus etwas mehr zum Bearbeiten

  • 50 g

    Hartweizengrieß, doppelt gemahlen, z.B. „Semola di grano duro rimacinata!“ von De Cecco, und etwas mehr zum Bearbeiten, oder ca. 50 g feinen Grieß zum Bearbeiten

  • 20 g

    Olivenöl

  • 40 g

    Parmesan, in Stücken

  • 40 g

    Weißbrot, ohne Rinde, gewürfelt

  • 175 g

    Ricotta

  • 40 g

    Blauschimmelkäse, z.B. Gorgonzola

  • 0.5 Tl

    Salz, plus etwas mehr zum Garen

  • 2 Prisen

    Pfeffer

  • Kürbissauce

  • 2

    Schalotte, halbiert

  • 150 g

    Muskatkürbis, geschält, entkernt, in Stücken

  • 20 g

    Olivenöl

  • 50 g

    Weißwein, trocken

  • 250 g

    Gemüsebrühe, flüssig

  • 50 g

    Butter, kalt und in Stücken

  • 1 Prisen

    Paprikapulver, edelsüß

  • 0.5 Tl

    Salz, plus etwas mehr zum Garen

  • 2 Prisen

    Pfeffer

  • 4 Stängel

    Basilikum, abgezupft

Angaben pro Portion


  • 677

    Kilokalorien

  • 51 g

    Kohlenhydrate

  • 22 g

    Eiweiß

  • 40 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>