Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Jorma Gottwald

Kasseler im Brotteig: Thermomix ® Rezept

25 Min.

Mittelschwer

Braten


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


8

Portionen


  • Öl, zum Bearbeiten

  • 150 g

    Walnusskern

  • 1380 g

    Wasser

  • 170 g

    Roggenmehl, Type 1050, und etwas mehr zum Bearbeiten

  • 700 g

    Weizenmehl, Type 1050, und etwas mehr zum Bearbeiten

  • 30 g

    Weißweinessig

  • 0.5 Würfel

    Hefe, 20 g

  • 15 g

    Salz

  • 200 g

    Kasselernacken, ohne Knochen

  • 10 Prisen

    Muskat

  • 8 Prisen

    Pfeffer

Angaben pro Portion


  • 966

    Kilokalorien

  • 78 g

    Kohlenhydrate

  • 57 g

    Eiweiß

  • 44 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Walnusskerne in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern und umfüllen.

  • 2

    580 g Wasser, Roggen- und Weizenmehl in den Mixtopf geben, 2 Min./ Knetmodus (2 Min./ Knetmodus ) kneten und 30 Minuten quellen lassen.

  • 3

    Essig und Hefe zugeben und 4 Min./ Knetmodus (4 Min./ Knetmodus ) kneten.

  • 4

    Salz zugeben und 3 Min./ Knetmodus (3 Min./ Knetmodus ) kneten.

  • 5

    Zerkleinerte Nusskerne zugeben, 3 Min./ Knetmodus (3 Min./ Knetmodus ) unterkneten. In dieser Zeit eine Kunststoffdose (ca. 27x17 cm) leicht einfetten. Teig in die vorbereitete Kunststoffdose geben, verschließen und 2 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen. In dieser Zeit mit dem Rezept fortfahren.

  • 6

    Kasseler trocken tupfen, rundherum mit Muskat und Pfeffer würzen, Gewürze andrücken. Fleisch in den Varoma-Behälter legen, dabei darauf achten, dass einige Dampfschlitze frei bleiben, Varoma verschließen. 1 Stunde vor Ende der Gehzeit des Teiges 800 g Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 60 Min./ Varoma/Stufe 1 garen.

  • 7

    Backofen auf 220°C vorheizen. Ein Backblech dünn mit Öl bestreichen, Fleisch in die Mitte legen und Blech zur Seite stellen.

  • 8

    Arbeitsfläche fein mit Mehl bestäuben. Teig an den Dosenkanten mit dem Spatellockern, Dose vorsichtig auf die Arbeitsfläche stürzen, sodass der Teig langsam herausgleitet. Teig rechteckig (ca. 40x30 cm) ausrollen. Teigoberfläche dünn bemehlen, mit Backpapier belegen, mit dem Backpapier aufrollen und über dem Fleisch wieder entrollen. Den Teig eng an das Fleisch drücken, sodass es gut bedeckt ist. Überstehende Teigränder abschneiden, kurz zusammenkneten und beiseitelegen.

  • 9

    Kasseler im unteren Ofendrittel 45 Minuten (220°C) backen. In dieser Zeit ein weiteres Blech mit Backpapier belegen, den Teigrest (ca. 500 g) in 8 Portionen teilen und jeweils rund formen. Jede Kugel mit der Hand auf der Arbeitsfläche mit wenig Druck zu einem flachen Oval drücken. Die schmalere Seiten zylinderförmig einrollen, dabei den umgeschlagenen Teig immer leicht andrücken. Die Brötchen mit der Naht nach unten auf das Backblech legen, mit einem Tuch bedeckt 30 Minuten gehen lassen.

  • 10

    Fleisch aus dem Ofen nehmen, auf dem Blech 15 Minuten ruhen lassen. Die Brötchen mit einem scharfen Messer der Länge nach einschneiden und auf dem Blech auf der zweiten Schiene von unten 22–25 Minuten (220°C) backen. In dieser Zeit das Brot vom Fleisch abheben und in Stücke schneiden. Kasseler in Scheiben schneiden und servieren. Brötchen auf einem Rost abkühlen lassen und ebenfalls servieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Kasseler im Brotteig: Thermomix ® Rezept"


8

Portionen


  • Öl, zum Bearbeiten

  • 150 g

    Walnusskern

  • 1380 g

    Wasser

  • 170 g

    Roggenmehl, Type 1050, und etwas mehr zum Bearbeiten

  • 700 g

    Weizenmehl, Type 1050, und etwas mehr zum Bearbeiten

  • 30 g

    Weißweinessig

  • 0.5 Würfel

    Hefe, 20 g

  • 15 g

    Salz

  • 200 g

    Kasselernacken, ohne Knochen

  • 10 Prisen

    Muskat

  • 8 Prisen

    Pfeffer

Angaben pro Portion


  • 966

    Kilokalorien

  • 78 g

    Kohlenhydrate

  • 57 g

    Eiweiß

  • 44 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>