Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Julia Hoersch

Christstollen: Thermomix ® Rezept

30 Min.

Mittelschwer

Backen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


16

Streifen


  • 2

    Kardamomkapsel

  • 4

    Pimentkorn

  • 1

    Ei, Kl. M

  • 100 g

    Haselnusskern, geröstet

  • 75 g

    Orangeat

  • 75 g

    Zitronat

  • 200 g

    Sultaninen

  • 60 g

    Arrak, ersatzweise Rum

  • 40 g

    Wasser

  • 1 Stück

    Muskatblüte

  • 2 Streifen

    Zitronenschale, unbehandelt, dünn abgeschält (à 1 x 4 cm)

  • 0.25 Tl

    Zimt, gemahlen

  • 0.25 Tl

    Ingwer, gemahlen

  • 30 g

    Hefe, frische

  • 1 El

    Vanillezucker, selbst gemacht

  • 500 g

    Mehl, Type 550, plus etwas mehr zum Bearbeiten

  • 100 g

    Milch

  • 60 g

    Zucker

  • 1 Prisen

    Salz

  • 350 g

    Butter, weich, in Stücken

  • 3 El

    Zimtzucker

  • 5 El

    Puderzucker

Angaben pro Portion


  • 452

    Kilokalorien

  • 51 g

    Kohlenhydrate

  • 5 g

    Eiweiß

  • 23 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Am Vortag Nüsse in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 6 hacken und umfüllen.

  • 2

    Orangeat und Zitronat in den Mixtopf geben, 8 Sek./Stufe 6 zerkleinern und zu den Nüssen geben. Sultaninen, Arrak und Wasser mit dem Spatel untermischen und abgedeckt mindestens 8 Stunden, am besten über Nacht, im Kühlschrank durchziehen lassen. Mixtopf spülen.

  • 3

    Nuss-Frucht-Mischung aus dem Kühlschrank nehmen. Kardamomkapseln aufbrechen, die Saat herauslösen und in den Mixtopf geben. Muskat, Piment und Zitronenschale zugeben und 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern. Mischung in eine Schüssel umfüllen, mit Zimt und Ingwer mischen.

  • 4

    Hefe in den Mixtopf zerkrümeln, Vanillezucker, 20 g Mehl und 50 g Milch zugeben und 2 Min./37 °C/Stufe 2 erwärmen. Dann 15 Minuten im Mixtopf gehen lassen.

  • 5

    480 g Mehl, Zucker, Salz, Gewürzmischung, 200 g Butter, Ei und 50 g Milch zugeben und 5 Min./ Knetmodus verkneten

  • 6

    Frucht-Nuss-Mischung zugeben und 40 Sek./ Knetmodus verkneten. Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und mit den Händen durchkneten. In eine Schüssel geben und abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. Mixtopf spülen und ein Blech mit Backpapier belegen.

  • 7

    Teig auf der bemehlten Fläche erneut durchkneten und zu einem Laib formen. Mit dem Nudelholz längs mittig eine Mulde in den Laib drücken, dabei das Nudelholz leicht vor- und zurückrollen. Die eine Teighälfte so auf die andere legen, dass diese nicht ganz überdeckt wird. Kräftig mit der Handkante eine Mulde längs mittig in den Teig drücken. Die seitlichen Enden spitz formen und leicht unterschlagen. Stollen auf das Blech setzen und weitere 30 Minuten gehen lassen. In dieser Zeit Backofen auf 210 °C vorheizen.

  • 8

    Stollen auf der 2. Schiene von unten 10 Minuten (210 °C) backen. Temperatur auf 180 °C reduzieren und weitere 40–50 Minuten backen, dabei ggf. nach 35 Minuten mit Backpapier abdecken. Am Ende der Backzeit mit dem Rezept fortfahren.

  • 9

    Zum Fertigstellen 150 g Butter in den Mixtopf geben, 3 Min./50 °C/Stufe 1 zerlassen. Stollen aus dem Backofen nehmen und vorsichtig die dunklen abstehenden Sultaninen entfernen. Stollen rundum mit Butter einpinseln und erst mit Zimtzucker, dann mit 2 EL Puderzucker bestreuen. Stollen vollständig abkühlen lassen und mit 3 EL Puderzucker bestäuben.

Tipp

Der Stollen hält sich 2–3 Wochen. Am besten bewahrt man ihn in mehrere Lagen Frischhaltefolie gewickelt kühl und dunkel auf. Natürlich kann man ihn auch frisch gebacken essen, aber gut durchgezogen ist er noch besser. Und mit Butter bestrichen schmeckt eine Scheibe Stollen sogar schon zum Frühstück.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Christstollen: Thermomix ® Rezept"


16

Streifen


  • 2

    Kardamomkapsel

  • 4

    Pimentkorn

  • 1

    Ei, Kl. M

  • 100 g

    Haselnusskern, geröstet

  • 75 g

    Orangeat

  • 75 g

    Zitronat

  • 200 g

    Sultaninen

  • 60 g

    Arrak, ersatzweise Rum

  • 40 g

    Wasser

  • 1 Stück

    Muskatblüte

  • 2 Streifen

    Zitronenschale, unbehandelt, dünn abgeschält (à 1 x 4 cm)

  • 0.25 Tl

    Zimt, gemahlen

  • 0.25 Tl

    Ingwer, gemahlen

  • 30 g

    Hefe, frische

  • 1 El

    Vanillezucker, selbst gemacht

  • 500 g

    Mehl, Type 550, plus etwas mehr zum Bearbeiten

  • 100 g

    Milch

  • 60 g

    Zucker

  • 1 Prisen

    Salz

  • 350 g

    Butter, weich, in Stücken

  • 3 El

    Zimtzucker

  • 5 El

    Puderzucker

Angaben pro Portion


  • 452

    Kilokalorien

  • 51 g

    Kohlenhydrate

  • 5 g

    Eiweiß

  • 23 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>